Frage von Tasha, 122

Welcher Lack würde Akrylfarbe auf Holz wasserfest versiegeln?

Hallo, 

ich würde gern Haarforken aus Holz (kleine "Kämme", mit denen man sich die Haare hochstecken kann) selbst mit Akrylfarbe bemalen. Natürlich müsste ich diese dann mit einem wasserfesten Lack versiegeln, damit mir die Akrylfarbe nicht ins Haar läuft, falls ich mal in einen Platzregen komme. 

Kann mir jemand dafür einen Lack empfehlen?

 Möglichst einen, den man im Zweifelsfall auch wieder übermalen kann. Ich nutze für Stilllebenfotografie Holzplatten, die mit Akrylfarbe bemalt werden und male die gern immer wieder anders an - das würde ich vermutlich mit den Forken auch machen wollen, also öfter mal übermalen statt immer neue zu kaufen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotmarder, Community-Experte für malen, 98

Acrylfarbe ist im flüssigen Zustand zwar mit Wasser verdünnbar, aber nach dem Trocknen ist sie wasserunlöslich.

Man kann mehrere Schichten übereinander malen. Die Farbsubstanz ist Acrylat - ein Kunststoff ("Plastik"). Eine Schutzschicht ist nicht erforderlich.

Antwort
von kindgottes92, 84

Acrylfarbe sollte eigentlich wasserfest sein, sobald sie komplett trocken ist. Wenn du es dennoch lackieren willst, kannst du eigentlich jeden Klarlack nehmen. Sprühlack würde ich persönlich bevorzugen, geht dünner und gleichmäßiger. Bildet dann aber eine Schicht, wird mit jedem Anstrich also dicker.

Antwort
von GinnyLucy, 76

Geh doch einfach in den Baumarkt und suche dir einen Holzlack. Dort kannst du dir auch professionelle Hilfe holen und wenn du die Kämme übermalen willst musst du den Lack nur leicht anschleifen, damit die neue Farbe an der Oberfläche haftet.

Antwort
von Kuestenflieger, 46

derartige beschichtungen sind nicht gut für den zweck , weil die haare wie schleifpapier arbeiten .    dann lieber holz mit beizen färben , fachgeschäft.

Antwort
von rudelmoinmoin, 53

eine gute >Acrylfarbe< ist immer Wasserfest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community