Frage von blueseenInvest, 47

Welcher Krone gehörte Genua im 15. Jahrhundert an?

Wenn ihr Links hättet wäre ich dankbar!

Antwort
von MarkusKapunkt, 24

Gar keiner. Genua war damals eine freie und unabhängige Republik. Genauso wie es auch viele freie und unabhängige Hansestädte gab.

Antwort
von PurpleMiku, 22

Genua war während des 15 Jahrhunderts eine Republik. Damit stand es vor allem in Norditalien nicht alleine da. Die weiteren bekanntesten Republiken in Italien dürften wohl Venedig und Pisa gewesen sein. Vielleicht noch Ancona.

Da es sich bei Genua jedenfalls um eine Republik gehandelt hat, gehört es keiner Krone an, stand aber während des 15 Jahrhunderts unter der Herrschaft von Frankreich, Mailand und Sforza.

Antwort
von Garriba, 38

Nichts leichter als das 

https://de.wikipedia.org/wiki/Republik_Genua

http://www.goruma.de/Staedte/G/Genua/geschichte.html

Kommentar von blueseenInvest ,

Geht da nicht hervor!!!

Kommentar von PatrickLassan ,

Probleme mit dem Textverständnis?

Der Wikipedia-Artikel fängt wie folgt an:

Die Republik Genua (italienisch Serenissima Repubblica di Genova ‚Erlauchteste Republik Genua‘) war eine Republik bzw. Adelsrepublik im heutigen Italien, die am 14. Juni 1797 zur Ligurischen Republik wurde, eine Tochterrepublik der französischen ersten Republik. Bereits im 10. Jahrhundert wurde die Stadt Genua vom Heiligen Römischen Reich unabhängig.

Antwort
von phalangit, 27

Genua war damals noch eine repubik

Kommentar von blueseenInvest ,

lol?

wie was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten