Frage von Jessi103, 74

Welcher kafig für ratten?

Hey, Ich habe mich für ratten entschieden und habe mich belesen was kaum da stand war wie groß muss der Käfig sein. Und im Internet gibt es soo viele welchen würdet ihr mir empfehlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Malikaaa, 48

also ich würde dir ein Aquarium, beziehungsweise Terrarium empfehlen!

Kommentar von Smexah ,

Nein, auf keine Fall. Das sammeln sich Gase am Boden... kann unschön enden.

Antwort
von ITsUnacceptable, 34

Hallo, schön das du dich für Ratten entschieden hast, wenn du Ratten holst und für ein artgerechtes Leben bist, dann hol mindestens 3 Nasen, für drei Nasen brauchst du ein Käfig von der Maße 50cm b * 100cm * 100 cm h , der Gitter Abstand darf nicht mehr als 1cm betragen sonst kommen die da raus.. NIEMALS ein terrarium!!!!!Je mehr lauffläche und  höhe desto besser. Dazu kommen dann 2-3 Etagen rein. Für jede Ratte mindestens ein Häuschen mit vielen kletterte Möglichkeiten. Bei streu bitte keins was staub, am besten ist Hanf oder leinenstreu. Es gibt viele volleren am besten guckst nach vogelvolieren oder frettchen käfig. Ich such dir gleich ein Link raus und schreibe es hier runter. Ach und zum Thema Futter das einzige was geeigenet ist ist mixeria, meiner Meinung nach oder was noch geht jr farm. Gerne geb ich noch weitere Tipps, da die bücher meist schrott sind(:

Lg

Kommentar von Jessi103 ,

danke ja sie können mir gern noch mehr Tipps geben

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Das freut mich und du kannst mich ruhig dutzen.

Der Käfig darf zum Beispiel nur indirekt Licht bekommen und auch nicht in der Nähe vom Fenster da der Zug könnte die Ratten krank machen. Sie dürfen auch nicht mit nach draußen genommen werden da sie die starke Heiligkeit (lums) nicht vertragen, sie können daran erblinden und Krankheiten Parasiten etc von draußen reinschleppen. Laufräder/teller sind nicht für Ratten geeignet die sind viel zu klein und machen ihren rücken/schweif kaputt, wenn müsste es einen Durchmesser von 1m haben. Kaufe auch keine ratten aus einer Zoohandlung, auch wenn es einen leid tut, die kommen aus massenzuchten und haben dadurch viele Krankheiten. Am besten suchst du dir ein seriösen Züchter in deine Nähe.

Zum naschen/belohnung kannst du ihnen katzenmalz oder Katzenpudding geben, aber nur 1mal die Woche ein kleines bisschen.

Um auch die Ratte zutraulicher zu machen setzte sich jeden Tagen vor denn käfig redest ruhig mit ihnen und steck die Hand rein. Wenn die sich nicht interessieren kannst du deine Hand mit malz beschmieren. Nicht unbedingt gleich in die handnehmen nur wenn er/sie es möchte und sich dabei Zeit lassen. Was Super dazu klappt schmeiß ein altes top oder was auch immer was nach dir riecht aber das Teil solltest du nicht mehr haben wollen, weil heile bekommst du nicht mehr zurück :D

Uff ich glaub das reicht erstmal, wenn du noch Fragen hast frag mich ruhig, kannst jederzeit fragen. (:

Kommentar von Jessi103 ,

okay

Kommentar von Jessi103 ,

es gibt jaa so viel trockenfutter was ist das beste? Kräuter Obst Gemüse kriegen die süßen dann bei mir auch genug

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Die aus dem zooladen kannst du vergessen, zu viele pellets, nebenerzeugnisse und Zucker. Am besten ist die von mixerama oder du fängst an selber zu mischen da kann ich dir die Bielefeldermischung ans Herz legen. Ratten brauchen auch viel eiweiß da sollte du den manchmal grillen oder mehrlwürmer geben, sind aber ganz schöne eiweißbomben, darum nicht zu viel. Ach und nicht Wundern wenn sie ihren eigenen kot Essen das machen sie damit die auch alle Nährstoffen bekommen die sie brauchen (:

Aber ACHTUNG bei Obst und Gemüse, einige Sorten sind nicht gut für die Nasen. Hier ist eine Seite wo du gucken kannst was die  vertragen und  was nicht: http://www.diebrain.de/ra-frischfutter.html

Kommentar von Jessi103 ,

hey ich habe einen Käfig gefunden aber der ist glaube ich zu klein L:78 B:50 H:58 der ist zu klein oder

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Ich hab doch oben die Mindestmaße geschrieben und das ist viel zu klein! L:100cm b:50 h:100cm oder l:60 b:80 h:120 sind die Maße die mal für Ratten brauchst. Aber niemals kleiner! Und auch kein aquarium oder terrarium

Antwort
von Smexah, 39

Mein Käfig für 5 Wusels ist der hier: http://www.amazon.de/Nobby-20527-Luxusheim-Kleintiere-Hammerschlagoptik/dp/B003L...

Mehr als 6 Ratte würde ich dort auf keine Fall reinpacken. Für jede Ratte kann man die Grundfläche von zwei Schuhkartons rechnen. Theoretisch kann man noch mehr ebenen einbauen. Solche arbeiten sind aber bei der Reinigung zu bedenken.


Kommentar von Jessi103 ,

wie hast du das hier Rüber. kopiert ich will dich mal was fragen ob der auch für 2 geht den ich gefunden habe

Kommentar von Smexah ,

Du markiert auf der Seite die du zeigen willst die ganze Adresszeile oben. (Reinkicken und Strg+A, dann Strg+C)

Dann Rechtsklick -> Kopieren und hier in das Textfeld mit Rechtsklick -> Einfügen (oder Strg+V).

Kommentar von Jessi103 ,

Hamsterburg Hamsterkäfig Mäusekäfig CH2 Beige https://www.amazon.de/dp/B00GL9XRWW/ref=cm_sw_r_other_awd_gmdZwbHXCTRAB geht der hier für 2 oder ist der unpraktisch?

Kommentar von Smexah ,

Ratten bleiben nicht so klein. Es kann gut sein das sie die Rohre dann nicht mehr nutzen können, weil zu dick!  Laufräder sind potentielle Beinchenbrecher. Die Zugangstür wäre mir zu klein, um sie ordentlich zu Pflegen.

Persönlich finde ich ihn zu klein,  die Wusel wollen auch mal toben und sich jagen!

An wie viel Auslauf am Tag hast du denn gedacht? Damit kann man einen kleinen Käfig etwas kompensieren. Aber nicht diesen :D

Bei zwei Ratten, würde ich nach mindestens: 80x60cm Grundfläche suchen. Klar die Dinger sind nicht billig. Aber Ratten sind auch keine Mäuse! 100€ Würde ich schon ausgeben, auch um dir das Leben nicht schwerer zu machen. Besser Käfige haben auch bessere Reinigungskonzepte!

Denk bitte bei der Suche an die Tiere! Es wird für sie kein schönes Leben in einem zu engen Nagerknast. Am ende beißen sie sich aus Stress blutig.. das willste echt nicht.


Kommentar von ITsUnacceptable ,

Nein viel zu klein mindestens 1 Quadratmeter für ein kleines rudel (3 Nasen)!

Kommentar von Smexah ,

Uh, danke das du es sagst.

Am besten drei, obwohl es auch seien kann, dass dann zwei eine mobben :( Hatte den Fall aber noch nie, viel Platz und Verstecke helfen da!!

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Kein Thema hatte damals auch den Fehler gemacht aber  daraus lernt man :D

Ja so ist es, aber deswegen ist ja je mehr desto besser dann ist niemand alleine (:'

Antwort
von Margotier, 4

Schau mal hier:

http://rattige-infos.cms4people.de/62.html

Aquariengehege sind für Ratten absolut ungeeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten