Frage von MGantert19, 95

Welcher job passt am besten zu mir (Weiblich und 15 Jahre alt)?

Ich bin weiblich 15 Jahre alt und mache meine mittlere reife. Danach will ich einen job finden aber bin mir nicht sicher was ich will. Ich interessiere mich sehr für den menschlichen körper und Gesundheit. Ich dachte bereits an Physiotherapeutin aber der Gehalt in diesem Gebiet war mir viel zu niedrig. Ich will einen job bei dem ich irgenwann einmal selbstständig sein kann und viel unter Menschen komme wärend meiner Arbeitszeit.

Antwort
von cookiefant, 39

Hallo!

Wenn du vielleicht noch Fachabi bereit bist zu machen wäre vielleicht MTA (Medizinisch Technische Angestellte) drin, ansonsten Krankenschwester und so weiter. Auch Diätassistentin wäre noch interessant oder kaufmännische Ausbildungen in dem Bereich. Mit mittlerer Reife wären sehr gute Noten allerdings wichtig, ansonsten halt Fachabitur.

Viel Glück !

Kommentar von Bittenfeld ,

Wenn du vielleicht noch Fachabi bereit bist zu machen wäre vielleicht MTA (Medizinisch Technische Angestellte) drin

Der Ausbildungsberuf lautet nicht Medizinisch Technische Angestellte, sondern "Medizinisch-technische/r Assistent/in". Das ist eine schulische Ausbildung, Zugangsvoraussetzung hierfür ist nicht das "Fachabitur", sondern ein mittlerer Schulabschluss.

Aber hier bei gutefrage.net darf ja jeder seinen Schwachsinn absondern, ohne Ahnung von der Materie zu haben.

Antwort
von Bittenfeld, 3

Im Gesundheitsbereich sind die Vergütungen als Angestellter
grundsätzlich nicht so pralle. Aber gerade als Physiotherapeut oder als Ergotherapeut ist die Selbständigkeit ja sehr üblich, und dann können die Verdienstmöglichkeiten um ein Vielfaches höher sein.

Vielleicht dann noch eine Weiterbildung zur Geprüften Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen machen, damit du auch in kaufmännischen Dingen den Durchblick hast und als Selbständige nicht sofort pleite gehst.

Antwort
von Foecky1, 77

mit der mittleren reife wirst du aber nicht viel finden ^^

höchstens kauffrau im gesundheitswesen ^^

Antwort
von herzilein35, 54

Gesundheits-und Krankenpflegerin, da bekommt man am meisten.

Kommentar von zippo1970 ,

Die verdienen eher weniger als eine Physiotherapeutin.....keine Ahnung was die Fragestellerin sich so vorstellt, was man im Berufsleben so verdient.....

Kommentar von Foecky1 ,

ne millionen im monat :P

Kommentar von herzilein35 ,

Was weiß ich ist mir auch egal. Ich interessiere mich besonders für Medizin, Anatomie, Physiologie und habe Freude daran Menschen zu helfen und zu beraten. Mir ist es egal wieviel ich verdiene. Mir ist nur wichtig glücklich zu sein.

Kommentar von Foecky1 ,

das ist immer so süß an mädchen die sind so hilfsbereit :3 deswegen gibts auch so viele krankenschwestern :P

Kommentar von herzilein35 ,

Ich werde keine Krankenschwester

Kommentar von Foecky1 ,

ja ich meinte jetzt generell :P

Kommentar von herzilein35 ,

OK ich musste erst lernen was ich garnicht wollte. Wurde quasi vom Arbeitsamt gezwungen eine kaufmännische Ausbildung im Einzelhandel zu machen. Das war in dieser Zeit ein Horror.

Kommentar von Foecky1 ,

und haste die durchgezogen ? :P auf die kannste eh pfeifen die sehen nur zu, dass sie dich irgendwie vermitteln und feiern sich dann wahrscheinlich xD

Kommentar von herzilein35 ,

Ja ich hatte die gezwungenermaßen durchgezogen. Bin aber sehr unglücklich. Bin jetzt seit 14 Jahren aus dem Beruf eh draußen

Kommentar von Foecky1 ,

wie alt bist du denn wenn man fragen darf ? xD

Kommentar von herzilein35 ,

35

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten