Frage von XakiraX, 71

Welcher job ist für mich der richtige?

Hallu^_^/

Ich hab im Moment ein Problem... ich weiß einfach nicht was ich werden möchte.-.

Vieleicht habt ihr ja eine Idee.

Ich zocke gerne

Ich rede gerne

Ich höre gerne musik

Ich zeichne sehr viel(aber mit Stift und Papier)

Ich bin schlecht in mathe

Ich bin sehr gut bin deutsch(im Internet schreib ich wie ich will)

Ich bin gut in english(generell in sprachen)

Ich kenn mich NICHT mit IT Technik aus..es würde mich aber interessieren (auch wenn mathe dabei ist)

Was meint ihr? Was könnte ich mir mal für Berufe "anschauen"?

Lg-

Antwort
von lucieartes, 10

wie wärs mit einer kaufmännischen grundausbildung? danach hast du viele möglichkeiten. einige deiner talente liegen ja klar im kommunikativen bereich. im innendienst eines handelsunternehmens? mit kontakt zu internationalen kunden und lieferanten? zockst du erfolgreich? dann steckt in dir ja vielleicht auch ein verkaufstalent? oder betriebswirtschaft studieren. 

Antwort
von lucieartes, 6

wie alt bist du denn? wie wäre es mit einem sprachaufenthalt als au-pair? man kann nie genug sprachen sprechen. ein jahr lang englisch lernen irgendwo.. wär doch cool. dann kannst du auch nochmals in ruhe überlegen, was du später mal werden möchtest. vielleicht hast du ja lust in die reisebranche einzusteigen? 

Antwort
von Maryun, 24

Genauere Informationen zum Ausbildungsweg wären hierbei nicht schlecht :)

Wenn du künstlerisch interessiert/begabt bist könntest du es ja mal im Grafikdesign/Werbe-Bereich versuchen. Leider muss man dazu aber mindestens gute It-Kentnisse haben.

Wenn du gut in Sprache und Schrift bist kannst du ja vielleicht auch was journalistisches versuchen.

Antwort
von deler, 33

Da du dich wohl für Kreativität interessiert ist wohl eine Ausbildung zum Mediengestalter in Richtung Printmedien oder Video/Werbung zu raten. Wenn du Abitur oder Fachabitur hast, dann etwas in Richtung Design/Gestaltung oder International Management. Allgemein kann ich das Buch Studium und Berufswahl von der Arbeitsagentur emfpehlen, ist kostenlos bei denen erhältlich oder diese Seite besuchen: http://www.ausbildung.de/

Antwort
von Jagdmeister123, 24

Verwaltungsfachangestellter oder da du ja gut Englisch kannst könntest du vielleicht zu einem Spielentwickler. Oder was ich bin, total cool, Werbefachmann. Die entwerfen Logos und Werbung und haben viel mit Computern zutun aber man kommt auch unter Leute

LG Jagdmeister123

Kommentar von XakiraX ,

bei spieleentwiklerin war ich auch schon an überlegen.. das Problem es gibt sehr viele Arten (sag jedenfalls wikipedia) und naja.. da ich nicht gut in it bin aber durchaus eine blühende Fantasie habe könnte ich mir Storys ausdenken..nur halt nicht programmieren..

Kommentar von Jagdmeister123 ,

Die Spielentwicklung ist in so viele Bereich aufgeteilt vom Programmierung hinüber zur Gestaltung bis zur Spiele-Idee.

Kommentar von XakiraX ,

wie heißt denn der genaue Beruf für Spiele-ideen? das würde mich mal interessieren:)

Kommentar von XakiraX ,

dabei würde ich gerne ideen für story games wie Life is strange Heavy Rain oder Beyond two souls entwerfen:) Ich hab um ehrlich zu sein so viele Ideen xD

Kommentar von Jagdmeister123 ,

Der Beruf heißt an sich Spieleentwickler. Du musst auf jeden Fall fantasierreich sein. Abitur oder Informatikstudium musst du nicht gemacht haben. Schau mal im Internet nach deutschen Spieleentwicklern. Mit Computern auskennen sollte man sich schon,also etwas weiter über die Grundkenntnisse hinaus. Und die Ausbildung,also für diesen speziellen Bereich dauert drei Jahre.

Kommentar von Jagdmeister123 ,

Viele Ideen sind schon eine Grundvoraussetzung, das ist sehr gut wenn du viele hast.

Antwort
von XakiraX, 17

Ein paar weitere infos:

Ich hab bald einen mittelmäßigen Realschulabschluss und habe nicht vor ein Abitur zu machen.

Ausbildung habe ich logischeiweise auch keine:)

Kommentar von XakiraX ,

ich habe insgesamt 3 Praktika gemacht 1. als malerin 2. als Grafikdesignerin, das hat mir nicht gefallen das lag aber mehr an den Leuten 3. als Einzelhandelskauffrau beziehungsweise Verkäuferin, da hat selbst zu der Chef gesagt ich bin schlecht in dem Beruf

Kommentar von lucieartes ,

warum machst du kein abitur? du solltest es machen, wenn du die möglichkeit dazu hast.

Kommentar von XakiraX ,

das Problem ist nur ich habe mit Glück mein Realschulabschluss geschafft... und ich möchte endlich mein eigenes Geld verdienen

Antwort
von snatchington, 33

Zocken, reden, Musik hören: Vielleicht Verkäufer im Media Markt oder Saturn in den entsprechenden Abteilungen...

Kommentar von XakiraX ,

vieleicht hätte ich es dazu schreiben sollen... sorry.. ich habe ein Praktikum als Verkäuferin gemacht...und das gefiel mir leider garnicht x.x

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community