Welcher ist eurer Meinung nach der beste Zauber in Skyrim?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo anonymus110,

den besten Zauber gibt es natürlich nicht. Ich kenne auch nur ein Teil und selbst da nicht alle, weil ein teil einfach nutzlos ist.

Bei Zerstörung ich Kettenblitz und Runen.

Runen: Aus dem Grund weil Runen auch Offensiv eingesetzt werden können und gegen Gegner welche noch in ihren Särgen sind. Zudem kannst du mit Runen anders als mit den Meisten Zaubern auch auf der Flucht Gegner bekämpfen, da du die Runen auch vor dir platzieren kannst während du wegläufst.

Kettenblitz: Weil du mit ihm deinen Gegner nicht treffen must, sondern einfach nur in der nähe den Treffer landen must, da der Blitz sich den Gegner selbst sucht. Er ist aber im Nahkampf und bei Begleiter nicht so gut, da der Blitz Freund oder Feind nicht unterscheidet.

Hellsehen: Ich denke da muss man nicht viel sagen. Es hat oft genug schon geholfen sich zurecht zu finden.

Erz umwandeln: Ist wohl auch nicht viel zu sagen. Bringt Geld und Material.

Kerzenschein, Lautlosigkeit, Schnellheilung + Talent auf Ausdauerregeneration, ...

Gruß Plüsch Tiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Auf dem Papier sind mit Sicherheit die Zerstörungszauber der Meister-Stufe sehr stark und die Effekte sind natürlich durchaus spektakulär, ingame fällt dann jedoch die Kanalisierungszeit bei Schnee-, Feuersturm und Blitzgewitter negativ auf.

Viel weniger spektakulär aber (mit dem richtigen EQ) spambar und daher trotzdem effizient ist hingegen der klassische Feuerball. Ehrlich gesagt verliert das Spiel aber stark an Reiz, sobald man entsprechende Ausrüstung hat. :/

Sehr stark und trotzdem nett anzusehen sind auch die Beschwörungszauber der Experten- und Meisterklasse. Der Daedra-Fürst lässt zbs. sehr gerne Köpfe rollen, d.h. die üblichen Finish-Moves werden oft angewendet.

Als Krieger / Nahkämpfer würde ich aber wohl  Zauber aus der Schule der Wiederherstellung am höchsten Werten: Sich mal eben hochheilen kann schon sehr praktisch sein.

Ist also immer eine Frage des Standpunktes.

Rein optisch ist mein Favorit jedoch ganz klar Leichnam wiederbeleben. Wenn der Leichnam sich beim erheben so seltsam krümt, das sieht klasse aus.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlueschTiger
15.07.2016, 01:09

Die Zauber Feuerball und das Kalte Gegenstück eher was fürs Auge. Haben hohe Reichweite und Gebietsschaden, doch verursachen eine Menge Unordnung und verbergen die Sicht auf den Gegner.

Ich fände es besser wenn man im Spiel selbst einstellen könnte welcher Zauber Welche Stärke hat. Sprich wer lieber den Feuerblitz mag oder Flammen Wurf kann den mit Feuerball Stärke nutzen.

1

Blitzsauber finde ich geil. Wenn man den skuillt dann sieht der schon richtig epic aus. Dazu die passende Magier Robe und dann sieht aus wie Star wars😂💪🏽👍🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymus110
12.07.2016, 22:23

Geht es dir nur ums Aussehen, oder findest du allgemein, dass das der stärkste Zauber ist?

0
Kommentar von ladumos
12.07.2016, 22:25

Naja der stärkste nicht. Aber er macht am meisten Spaß.
Ich persönlich finde den Feuerzauber sehr gut. Der hochgeskillt ist schon nice.

0
Kommentar von anonymus110
12.07.2016, 22:27

Spielst du allgemein lieber mit Magie oder einem Schild, bzw einer Zweihandwaffe?

0
Kommentar von ladumos
12.07.2016, 22:29

Ich zock mit Dädrischen Zweihänder meist.
Ansonsten Dädrisches Schwert mit Blitz. Brauch kein Schild mehr 😂
Das war am Anfang noch...

0

Conjure Dremora Lord mit Twin Souls kombiniert und sich dann schön zurückkehnen und lachen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung