Frage von ulliKey, 113

Welcher ist euer lieblings Champ und warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheLegendary, 31

es kommt für mich wirklich auf die Lane an und was der Gegner pickt.

Mid: Wenn der Gegner einen meiner Meinung nach unfair starken Champ nimmt (ap), nehme ich gerne Malzahar (mit dem Fokus auf der E), um ihm dauerhaft eins rein zu würgen und aus der Entfernung zuzusehen wie sein Leben langsam schwindet. Ansonsten nehme ich gerne Ziggs, es hat einfach etwas beruhigendes diese Bomben erst hüpfen und dann explodieren zu sehen.

Jungle: Elise - Ich baue Elise für die meisten wohl unverständlich, da ich sie auf atk-speed baue mit Hextech und dem Jungleritem für Atk-speed. ansonsten natürlich auch noch ap mit ins build.

Support: Nami und Zyra machen recht viel Spaß, den Gegner die ganze zeit zu pocken immer etwas cc dabei zu haben und selbst wenn man lowlife ist kann man sich aus der 2. Reihe noch helfen.

ADC: Hier spiele ich eigentlich nur Jinx und Jhin, ich spiele ADC recht selten und Jhin mit seinen Tonnen an dmg durch Autoattacks durch die passive und bei Jinx ebenso viel Dmg und AoE dazu, vorallem wenn man später dann Hurricane hat.

Top: Hier nehme ich gerne Renekton, weil der mit fast allem klar kommt, was man einem entgegenwerfen kann, natürlich aber nicht mit allem.

Antwort
von TheHoody, 79

Mein Main ist Varus, weil die Q einfach krass Schaden macht, man durch die W prozentual Schaden macht, was gegen tanks gut ist und man durch die E aber besonders auch die Ult relativ gut sowohl 1v1 als auch im Team fighten kann.
Als Support spiele ich am liebsten Thresh, da er durch die Q und E einen guten engage hat aber auch mit der W aber auch der Ult sowohl defensiv als auch aggressiv spielen kann.

Antwort
von Hannibunnyy, 79

Morgana

weil du sie -außer im Jungle- auf jeder Lane spielen kannst. Ja, sogar Top!

Ich mag eh mehr AP-Champs und full AP haut sie mit ihrer Q schon den Gegner half life. Und wenn man gut ist und die Q fast immer trifft, ist Morgana auf jeder Lane der Sieger.

Allerdings gibt es so viele tolle Champs und zu jedem passt eben was anderes. Müsste ich einen zweiten Platz wählen, dann wäre es Diana. :)

Kommentar von AAXXB24 ,

morgana kann man auch jungle

Antwort
von coronix, 43

Im jungle kann ich Kha'zix am besten und liebe einfach mit ihm reinzuspringen, jemanden töten und wieder rauszuspringen^^
Er macht viel schaden und es ist eigentlich leicht mit ihm zu ganken.
Allgemein mag ich einfach sein kit.

Auf der Midlane spiele ich gerne Azir...er hat irgendwie einfach Style xD
Macht viel schaden, braucht bissl skill und ist in den TF wichtig.

Bard macht auch sehr viel spaß wegen seinem ganzen kit was er mitbringt^^

Antwort
von AAXXB24, 46

Auf jeden fall lux weil die einfach so mega schaden macht und ich die ult einfach voll geil finde

Antwort
von HeresJohnny, 10

Top: Nasus und Fiora, Tankiness mit hohem Schaden, machen beide Spass
Jungle: Vi, super Gank Potential, nices Kit und eine perfekte Anticarry Ult
Mid: Zed, mein Lieblingschamp, Outplay Potential, hoher Damage, hohe Mobility und ein generell cooles Konzept vom Design und von der Lore
ADC: Jhin, unglaublich hoher Damage, eine der besten Ultimates im Spiel, Q und W sehr vielseitig und stark, einzig und allein die E überzeugt mich nicht so ganz, hat aber Potential
Sup: Tahm Kench/Thresh: Tahm Kench ist Tanky, hat nen Stun/Slow der viel Damage hergibt, W ist perfekt um den Carry aus scheinbar ausweglosen Situationen sicher rauszubringen oder um für dein Team den Carry des gegnerischen Teams für einen Kill vorzubereiten. Ultimate und E sind auch super. Bei Thresh ist gut, dass er so vielfältig ist, er hat einen Engage/Disengage, kann Mates saven, hat eine Hook und eine Ultimate die wie für Teamfights gemacht wirkt. Auch sein magischer Schaden kann für einen Sup echt gut werden. Bei Thresh ist es so, dass er allerhand Möglichkeiten bietet, währen zB. so gut wie nur auf seine Hook angewiesen ist. Alle anderen von Blitz Fähigkeiten werden benutzt um die Hook besser zu treffen, oder um nach einer erfolgreichen Hook mehr Damage zu drücken.

Antwort
von AtotheG, 43

Shaco ... mag allgemein assassine egal obsd nun LOL oder WoW ist, liebe diese Klasse. Er ist zudem ein extrem starker Champ der auch im late was reissen kann, auch wenn alle sagen das er da schlecht sein soll.

Ansonsten als ADC Varus oder Ashe, machen beide imensen schaden und haben eine gute Ult für Teamfights.

Toplane Cho, einfach zu farmen, leben ohne ende, Ult hat true Dmg.

In der Mitte Morgana, hat alles was man braucht ... cc, shield, starke ulti und massig DMG.

Antwort
von FFMmadafak, 69

Darius, weil er Darius ist. 

Antwort
von AngelRoute, 25

Corki, weil Corki gerade im Early und Lategame ein Monster ist, einmal Q, E und R und schon sind die Gegner down

Antwort
von TheEngelchen, 34

Karthus, einfach weil ich es liebe wie sich die Gegner über meine Ulti aufregen.

Antwort
von hiimlolipop, 9

Shaco ich habe die Lust dazu bekommen weil ich seit letzter Zeit Shaclone und PinkWard schaue und ich denke Shaco ist lustig zum trollen und jetzt kann ich auch mit meiner ulti über Wände springen

Antwort
von Amarenaeis, 22

Hallo ulliKey,

Fiora = Freelo, weil OP.

Sorry aber bei Fiora gibt es nur diese Begründung. :)

Ich hoffe, meine Antwort war hilfreich.
Alles Gute wünscht Dir Amarenaeis

Kommentar von ulliKey ,

thx ;)

Kommentar von Amarenaeis ,

Wenn du weitere fragen zu League of Legends hast, sag bescheid.

Antwort
von EVIL3SADNESS, 10

NIDALEE: weil sie sehr abwechslungsreich ist-kann Nahkampf und Fernkampf.
Ist suuuperstark sieht gut aus, sie wird nieee langweilig

Antwort
von lukagon, 49

Vel'Koz ka wieso ich liebe ihn einfach.

Antwort
von juvel, 44

Spackolios

Antwort
von axtec, 12

Graves - tot
Leblanc - get Juuuuked
Zed - outplayed biatch :D

Antwort
von FeVo11, 33

Hi
Ich finde Teemo am coolsten xDD der ist so süß und einfach op mit seinen Pilzen usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community