Frage von Goodthink 26.03.2010

Welcher ist der größte Planet des Universum?

  • Hilfreichste Antwort von Xenous 26.03.2010
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich denke Du verwechselst da Sterne mit Planeten. Die Sonne ist ein Stern, Jupiter ein Planet. Der größte bisher entdeckte Planet ist der TrES-4 und befindet sich im Sternbild Herkules. Der Planet hat mit 231.000 km Durchmesser einen ca. 70% größeren Durchmesser als Jupiter. Massereicher ist aber der Ypsilon Andromedae mit 4,61 Jupitermassen. Allerdings sind die wirklich großen Planeten wohl noch nicht entdeckt. Die findest Du nur, wenn die Planeten sich vor dem jeweiligen Stern befinden. Der größte Stern ist wohl VY Canis Majoris, 2100 mal so groß wie unsere Sonne.

  • Antwort von DevourYou 26.03.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das kann man nicht sagen. Es gibt Milliarden Planetensysteme und und sind nur ca 280 bekannt. Die meisten Planeten darin wurden nicht einmal vermessen...

  • Antwort von Redgirlfan 26.03.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Auf jedenfall ist die sonne noch sehr klein

  • Antwort von Tristanian 26.03.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Diese Frage lässt sich nicht wirklich fundiert beantworten, dazu kennt man einfach zu wenige andere Planeten. Oder meinst Du Sterne, weil du mit der Sonne vergleichst ? Es gibt sicherlich Himmelskörper, die noch viel viel grösser sind.Ich habe mal etwas gelesen von einem, der ist so gross, dass das ganze Sonnensystem, also Sonne und alle Planeten in ihren Umlaufbahnen hineinpassen würde.

  • Antwort von EichWolf 26.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du schmeißt in deiner Frage Sonnen (früher Fixsterne genannt, also "feste" = stationäre Sterne, was so auch nicht mehr stimmt) und Planeten (die kreisen um die Sonnen) durcheinander. Dabei kann man nur Sonnen mit Sonnen und Planeten mit Planeten vergleichen. In die größten Sonnen passt unser gesamtes Sonnensystem bis hin zum äußersten Planeten, dem Pluto, lässig hinein. Dabei ist die Erde sogar ziemlich innen gelegen, trotzdem ist die Entfernung von Erde zu Sonnne ca. 150 Mio. km oder 8 Lichtminuten. - Übrigens hat der Pluto seinen Status als Planet letztes Jahr verloren, weil er zu klein ist.

  • Antwort von Volker99 26.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also du bringst was durcheinander. Planeten sind nie Grösser als unsere Sonne. Soviel schwere Elemente gibt es nicht auf einem Haufen. Wären sie grösser als unsere Sonne und aus leichten Elementen, würden die Kernfusion zustande kommen, d.h. sie würden Sonnen. Die grösste bekannte sonne ist http://de.wikipedia.org/wiki/VYCanisMajoris

  • Antwort von CaptainPommes 26.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das kann dir Niemand hier beantworten, nicht mal ein Wissenschaftler, denn nicht einmal diese wissen, ob sie den größten Planeten im All schon entdeckt haben. Welcher der größte bekannte ist, weis ich leider nicht. Aber gibt es überhaupt Planeten, welche größer als unsere Sonne sind?

  • Antwort von Fox111 26.07.2013

    Der größte Stern den ich kenne ist der "VY Canis Majoris" mit einem Durchmesser von 1.977.611.280km.

  • Antwort von Higgsxboson 11.03.2013
  • Antwort von Wordless 02.10.2012

    Ich denke das genügt als Antwort ;-) .

    :-)
    :-)
  • Antwort von janniklo 28.06.2012

    es ist der vy canis majoris mit einem durchmesser von ca. 2.9 Millarden km.

  • Antwort von Bjoern1611 24.10.2011

    Oje, was man hier manchmal für nen unsinn liest. Keine bekannte Sonne oder auch Stern kann unser Sonnensystem verschlingen. Der größte Stern VY Canis Majoris, würde er an stelle der Sonne stehen, würde bis Saturn reichen. danach die strecke bis zum Pluto ist nochmal eine enorme strecke. Also bevor ihr hier so ein blödsinn schreibt googelt lieber nochmal.

  • Antwort von coeleste 26.03.2010

    frage ist leider nicht beantwortbar,da wir das ganze universum gar nicht kennen.

  • Antwort von Saarland60 26.03.2010

    Planeten größer als Sonnen?

    Bist Du sicher, dass Du da nicht ein klein wenig etwas verwechselst? :-)

  • Antwort von cyrixx 26.03.2010

    Sonnen sind keine Planeten. Größere Sonnen als unsere gibt es jede Menge. Aber ich glaub nicht das es da eine Rangliste der größten gibt :)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!