Welcher ist besser Intel core I3 oder AMD FX Series-6300?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also mehr kerne bedeutet NICHT gleich mehr Leistung.
Im High-End und auch mittelklasse bereich hat intel schlichtweg immer die Nase vorn was Leistung betrifft, und das obwohl selbst der großteil ihrer High End Prozessoren nur 4 Kerne haben.
AMD hat zwar bis zu 8Kern prozessoren aber der schnellste AMD ist grade mal ein mittelklasse Intel.
Kurz kommt es mehr auf die Leistung-Pro-Kern (uvm aber zu viel für jetzt :D) an.
Trotzdem direkt zu deiner Frage: nimm den FX6300 
Ich weiß nicht was CAD programme sind, aber wenn es wirklich nur für's einfache Arbeiten sein soll, dann sogar eher nen schwächeren zB nen fx4100 oä. 
In deinem Fall wär der Intel langsamer so nebenbei.
Beide CPUs gehen aber schon ins gaming segment daher wie gesagt, evtl eher was schwächeres.
Grafikkarte ebenso, die 750ti ist zwar untere mittelklasse, trotzdem für office und co zu viel.
Falls es doch die konstellation werden soll, der fx6300! Ich selbst hab den 6350, und bin mehr als zufrieden, wobei ich aber auch der Alles-Auf-Ultra-Zocker bin haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von besnik1999
30.10.2015, 19:17

Also nochmal zu der gtx 750 ich habe gpu schon da.

0

Mehr Kerne bedeutet nicht gleich mehr Leistung. Trotzdem ist in diesem Vergleich der AMD besser was die Leistung angeht. 

Wenn du jedoch nicht zockst: Für Office und Multimedia reicht der i3 auch locker aus. zudem ist er sparsamer was den Stromverbrauch angeht. 

Grafikkarte und Prozessor kann man eigentlich alles kombinieren. Wichtig ist dass das Mainboard 1. den richtigen Sockel für den Prozessor und 2. den richtigen Anschluss für die Grafikkarte hat. 

zu den Preisen: Intel ist immer ein bisschen teurer als AMD bei vergleichbaren Prozessoren. Daher kann es gut sein dass der i3 und der 6300 ähnlich teuer sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenny2338
31.10.2015, 12:13

Intel ist einfach dreister in ihrer Preispolitik, weil die Firma über 70% des Prozessormarktes bedient und sich einen "Namen" aufgebsut hat, mit dem man jeden Preis verlangen kann.. wie Apple halt.. naja fast wie Apple.. 

0

Der AMD FX-6300!

In dem unterem Bereich hat AMD sowohl bei den CPU's als auch den GPU's die Nase vorne, aber auch nur da (mit einigen Ausnahmen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xandoo94
30.10.2015, 19:55

bei gpu's nicht nur im unteren Bereich auch im Highend Bereich mit Ausnahmen erkundige dich erstmal richtig

0

Beide nehmen sich nicht viel, in Games überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyJayJay02
30.10.2015, 18:43

Beim FX-6300 kannst du später aber besser aufrüsten.

1
Kommentar von JohnnyJayJay02
30.10.2015, 18:47

AMD wechselt die Sockel nicht so oft wie Intel.

1