Frage von messi999999999, 39

Welcher Internet flat hat kein Vertrag?

Hallo , ich hab kein Internet flat und da geht mir richtig auf dem Zeiger . mein Vater sagt dass wenn ich Internet flat haben will soll es kein Vertrag geben also pro Monat bezahlen . gibt es solche Internet flat die man zB. 50€ auflädt und dann wenn man alles aufgebraucht hat lädt man sich wieder Geld hoch , also so wie eine sim Karte die man die man aufladen muss . gibt es diesen Internet flat ? Wo gibt es das ? Wie viel kostet es ? Und wie viel schnell verbraucht das Geld pro minute ?

Danke schon mal , bin gespannt wer die hilfreichste Antwort hat .

Antwort
von Kuno33, 32

Das gibt es in großem Umfang. Über die Tarife kannst Du Dich bei teltarif.de umfangreich informieren. Ich habe z. B. über eine SIM-Karte von ALDI (prepaid) eine Internetflat bei E-Plus 500 MB im Monat für 6,99 €. Vorausgesetzt, dass in Deiner Wohngegend E-Plus gut zu empfangen ist und eine gute Datengeschwindigkeit ermöglicht, wäre das eine Möglichkeit. Die D1- und D2-Angebote sind in der Regel etwas teurer. Mit den SIM-Karten kannst Du auch telefonieren. Bei vielen Angeboten kannst Du auch für das Telefonieren eine zusätzliche oder mit dem Internet kombinierte "Flatrate" buchen. (Eigentlich ist das Ganze keine Flatrate sondern eher ein Volumentarif.) Wie es mit der Datengeschwindigkeit örtlich ist, solltest Du auch bei anderen Anbietern testen bzw. durch Fragen von anderen in Erfahrung bringen. Du musst auch schauen, wenn Du wenig telefonierst, dass keine Gebühren für Nicht- oder Wenigtelefonieren erhoben werden. Das ist z. B. bei Klar-Mobil (D1) so.

Bei der Internet-Flatrate hast Du noch immer eine sehr niedrige Datenrate, die für Textnachrichten und E-Mail ausreichend ist.

Kommentar von messi999999999 ,

Ich suche nach einer Internet flat ohne Vertrag . also nicht immer pro Monat bezahlen

Kommentar von Kuno33 ,

Das ist ein Prepaid-Vertrag. Du kannst ihn einmal in Auftrag geben und jeweils in der Laufzeit wieder abbestellen. Die Begriffe "mit Vertrag" und "ohne Vertrag" sind verwirrend. Bei Prepaid zahlst Du vorher einen Betrag ein und es läuft, bis das Geld verbraucht ist. Du zahlst nur, was Du tatsächlich verbrauchst. Wenn Du beim Internet keine Flatrate buchst, wird das sehr teuer. Aber auch hier besteht ein Vertrag.

Wenn Du "einen Vertrag" abschließt, zahlst Du regelmäßig jeden Monat den genannten Betrag. Nimmst Du mehr Leistungen in Anspruch, zahlst Du auch mehr und Du musst es bezahlen. Bei Prepaid wäre bei Erreichen der Höchstgrenze mit wenigen Ausnahmen Schluss, bis Du wieder einzahlst.

Ohne Flatrate wird Internet bei Prepaid und bei einem "Vertrag" viel zu teuer.

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Smartphone, 22

An sich gibt es 3 Möglichkeiten:

Das erste ist ein Vertrag, ist aber von dir nicht gewünscht.

Eine weitere Möglichkeit wäre PrePaid. Hier kann ich dir eine CallYa-Karte empfehlen. Dort hast du 500MB im Vodafone-Netz und 200 Freieinheiten für 10€ monatlich. Das kannst du über Bankautomaten und im Internet aufladen.

Die meiner Meinung beste Lösung Prepaid und Vertrag in einem ist Postpaid. Dort wird eine SIM einfach an dein Konto gebunden und am Monatsende werden die entstandenen Kosten abgebucht. Anders zu einem Vertrag kannst du hier aber jeden Monat kündigen. Ich verwende zzt. eine solche Karte von WinSIM.

Kommentar von messi999999999 ,

Also PrePaid hat kein Vertrag . wo kann man das kaufen ? Wie lädt man es auf wenn auf der Karte 0€ ist und wie lange kann man Surfen pro Euro ?

Kommentar von SYSCrashTV ,

Du hast das nicht richtig verstanden... Du hast dort einen Fix-Betrag, in dem Fall 10€ den du im Monat zahlen musst und dann kannst du im Internet surfen wann und wo du willst! Nach 500MB wird dann gedrosselt, danach kannst du immer noch ins Internet, aber halt sehr langsam.

Bezahlen nach Minuten ist im Vergleich sehr teuer, da du da so 9 Cent pro Minute / angefangenem MB bezahlst und das kann, wenn du es vergisst auch teuer werden

Mir ist gerade was eingefallen:

Du kannst dir auch eine Netzclub-Karte holen und dann kannst du kostenlos surfen, du bekommst im Monat nur 1-3 Werbe-SMS, welche man aber auch einfach blockieren kann.

https://www.netzclub.net/

Antwort
von Calciumchlorid, 31

Du kannst dir ja eine Prepaid-Sim kaufen, also eine SIM, die du immer wieder mit Guthaben aufladen musst. Dann kannst du, je nach Netzanbieter, über eine Hotline etc. Internetflats buchen. Diese werden dann von deinem Guthaben abgebucht und laufen einen Monat. Dann hast du zum Beispiel 500MB High-Speed Internet (Wenn du so eine Flat nimmst). Das Internet direkt von dem Guthaben zu bezahlen ist zu teuer. Viel teurer, als eine Flat.

Aldi Talk kann ich dir empfehlen.

Kommentar von messi999999999 ,

Aldi talk gibt es bei Aldi oder ? Gibt es bei Aldi talk Vertrag ? Wenn ja will ich es nicht und wenn nein dann kannst bitte erklären wie man es auflädt wenn es 0€ hat .

Kommentar von Calciumchlorid ,

Ne, ist kein Vertrag. Man lädt diese Karte mit E-Plus Aufladekarten auf, die kriegst du bei jeder Tanke und den meisten Discountern bzw. auch kleinen Läden. Oder du fragst bei Aldi an der Kasse nach einer Aldi-Talk Aufladung. Dann kannst du die Karte auch aufladen.
Du kriegst die Prepaid-Karte auch an der Kasse. Einfach nach einer neuen Aldi-Talk Prepaid-SIM fragen.

Antwort
von JanaProsecco, 39

Es gibt bei Telekom so eine Extra-tripple flat Da hast du SMS für und Telefonie für und Internet Kostet einmalig insgesamt 25€ 10€ für die für und 15€ dass die des gleich Abbrüchen konnen . Du bekommst dann monatlich eine SMS von der Telekom dass du wieder 15€ aufladen musst.. Das heißt du gehst in ein Geschäft und kaufst eine ganz normale prepaid karze ..

Kommentar von messi999999999 ,

Was jetzt ?  25 € oder 10€ oder 15€ . kannst du das erklären

Antwort
von mxmxmxmx16, 23

Du kannst auch einfach eine netzclub Karte bestellen . Kostet nichts & musst auch nicht jeden Monat bezahlen.
Kostenloses Internet so lange du willst

Kommentar von messi999999999 ,

Gibt es Nachteile bei netzclub . und es gibt nicht für immer kostenloses Internet für . nur für ein Monat oder so

Antwort
von Vienna1000, 18

Bei "drei" gibts Prepaid Flatrates für 20 Euro im Monat.

Kommentar von Vienna1000 ,

Sry. Mein Fehler. Drei ist ein Provider in Österreich.

Antwort
von xxfilmgeekxx, 24

Schau mal bei den Aldi Talk angeboten rein ;)

Kommentar von messi999999999 ,

Gibt es bei Aldi talk Vertrag ? Und wie lädt man es auf wenn aldi talk 0€ hat 

Antwort
von illerchillerYT, 8

Flat bedeutet Flatrate ---> VERTRAG!! Die Frage gibt keinen Sinn.

Kommentar von Mamoal ,

Blödsinn ! Flat heißt doch nicht Vertrag!! Schon mal was von prepaid gehört?

Kommentar von illerchillerYT ,

ja, allerdings muss monatlich ein Betrag gezahlt werden

Antwort
von InsektenFan2001, 10

Ja!Mobil hat dieses prinzip

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community