Welcher Internet Anbieter ist zurzeit der beste?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der Beste ist die Telekom - Netz, Anegbotspalette, Kundendienst - allerdings auch der teuerste.

O2 ist der zweitbeste, mit einem sehr guten Netz und einem relativ guten Support und Kundendienst.

Die schlechtesten Erfahrungen haben meine Kunden mit Vodafone gemacht, wegen der undurchsichtigen Vertragsklauseln und wegen des offenbar völlig unbefriedigenden Supports.

Als Router natürlich: Fritzbox, zig Versionen massgeschneidert für alle individuellen Bedürfnisse, made in Germany.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen KovacevicMarko,

wichtig ist ja bei der Wahl des Anbieters, dass er dir das bieten kann, was du benötigst.

Also, was stellst du dir denn alles vor bei einem Vertrag für das Internet?

Du kannst gerne schon mal auf unserer Seite nachschauen, welche DSL-Geschwindigkeit an deiner Adresse verfügbar ist.

http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewDSLQuickCheck-Start?popup=false

Wenn du Fragen hast, dann melde dich gerne.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, es gibt keinen "Besten Anbieter". Es liegt auch nicht nur an deinem Anbieter, sondern auch an den Leitungen im Haus, in der Stadt, in der Gegend. Wir haben sind bei Unitymedia und haben eine FritzBox. Wir sind sehr zufrieden von den 120Mbit/s erreichen wir mit PowerLan ganze ~112. 

Zur Frage mit dem Router: FritzBox ist so ziemlich der beste. Wenn du eine schnelle Verbindung willst dann kommst du kaum um Lan rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung