Frage von ColinCoco, 26

Welcher iMac?(Frage wurde schon gestellt)?

Bin Schüler und würde gerne wissen welcher iMac zu mir passt! Ich surfe, maile (also alles was jeder PC kann) mache kleineren Videoschnitt, Fotobearbeitung und zocke mal Minecraft! Dieser iMac soll nicht in 14 Tagen Hardware technisch, von dem letzten Jahrhundert sein! Nicht mehr als 1100€

Antwort
von Christophror, 26

Ich würde dir nicht zu einem iMac raten sondern einem Mac mini. Der kostet 600€ (neu) für das restliche Geld kannst du dir dann einen schönen Bildschirm und ein paar kleine Sachen kaufen.

Antwort
von AppleWatch, 21

Schau mal bei eBay nach einem 21,5er von 2013. Bedenke das Zahlen bei nicht so viel zählen wie bei Windows denn das Betriebssystem von Apple nutzt die Ressourcen viel effizienter. Hatte bis vor kurzen den billigsten von 2011 und er kam mit den von dir beschriebenen Aktivitäten bestens klar!  

Antwort
von Mackata, 16

Was sollen die ganzen Tipps? Da will jemand den bestmöglichen iMac kaufen für einen 1.000er, nicht mehr und nicht weniger.

Als alter Mac User rate ich dir, einen gebrauchten 27" zu kaufen und zwar den dickeren. Die sind sehr schnell und du kannst selbst aufrüsten. Die neuen sind verklebt (Scheibe) und schwierig bei Reparaturen.

Wenn 21" reichen bekommst du schon richtig flotte iMacs für das Geld.

Antwort
von Simadon, 18

Nunja, ich würde mir nochmal überlegen, ob ich so viel für nen iMac ausgeben will, Windows pcs, die das können gibts um einiges billiger, nämlich zwischen 200-400 euro...

Kommentar von ghasib ,

Sind aber nicht so gut

Kommentar von Simadon ,

wir reden hier von pcs, nicht tablets... was pcs und laptops angeht ist apple (rein preis leistungstechnisch, bzw. hardwaretechnisch) schrott...

Kommentar von BenzFan96 ,

Das ist deine Meinung. Es gibt auch genügend Leute, die vom genauen Gegenteil überzeugt sind – also Macs super finden und iPad und iPhone für Schrott halten...

Fakt ist, wenn du einen Mac einem zumindest annähernd vergleichbaren Konkurrenzgerät gegenüberstellst, wirst du in der Regel auch bei vergleichbaren Preisen landen.

Kommentar von Simadon ,

Ich akzeptiere eure meinung, aber da ich selbst einiges an ahnung in fiesem gebiet habe und auch ein in diesem gebiet ausgebildeter meist das gleiche sagt, dass es pcs für max 400€ gibt, die alles können, was ein iMac für mehrere tausend kann...

Kommentar von BenzFan96 ,

Du wirst mir doch aber hoffentlich zustimmen, dass es sich dann nicht einmal im Ansatz um ein vergleichbares Gerät handelt?

Kommentar von ghasib ,

Aber die sind viel einfacher zu bedienen. Ich komm mit dem sch#ß Windows überhaupt nicht klar. Ich bereue es zutiefst nicht noch gewartet zu haben und mir wieder einen Mac zu holen. Das wird aber in der nächsten Zeit garantiert passieren.

Antwort
von ghasib, 23

Surface pro. Den hatte ich auch und habe es bitter bereut auf Windows umgestiegen zu sein.

Antwort
von FooBar1, 17

Warum unbedingt ein iMac? Wie wäre es mit nem Mac mini wenn du unbedingt Apple willst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community