Frage von Perturbator, 77

Welcher Herr der Ringe Charakter ist der tapferste?

Was meint ihr?

Antwort
von TheLegendary, 53

Samweis Gamdschie.

Warum? Im Gegensatz zu Frodo ist er absolut nicht abenteuerlustig, erlebt jedoch das gesamte Grauen mit von der ersten Begegnung mit den Reitern bis zum Schicksalsberg. Nicht, weil er an eine Bestimmung glaubt oder sich dazu verpflichtet fühlt, das Böse aus der Welt zu verbannen, sondern weil er Frodo beschützen will. Und um das zu tun muss er - als Gärtner - die meisten Ängste überwinden, die meisten Charaktere sind Krieger und für die ist so etwas nicht so eine drastische Entwicklung der Ereignisse.

Antwort
von Garlond, 21

In welcher Situation?

Das ändert sich doch von Fall zu Fall.

Antwort
von Felidae99, 45

Schwer zu sagen. Sie sind ja eigentlich alle sehr tapfer, auf ihre eigene Art.

Egal ob jetzt Gandalf, der sich gegen den Balrog stellte

Gollum, der es ja sogar zeitweise schaffte, seine multiple Störung in den Griff zu bekommen

Sam, der Frodo rettete und alleine mehrere Orks besiegte, die ihm körperlich weitaus überlegen waren und trotz Frodos Ablehnung an seiner Seite blieb, um ihn zu beschützen

Oder Frodo selbst, der sich der Macht des Ringes widersetzen musste.

Nicht zuvergessen Eowyn, die trotz des Verbots ihres Vaters in den Krieg zog.

Wie gesagt, alle sind überaus tapfer.

Aber wenn ich so darüber nachdenke, ist tatsächlich Samwise Gamgee mein Favorit.

Antwort
von mio003, 23

Sam, aber auch merry und Pippin, immerhin werden die 2 gebeten, zurückzubleiben, wollen aber frodo helfen. Eowyn ist auch mutig, dass sie einfach mit kämpft und sogar den Hexenkönig besiegt.

Antwort
von FragaAntworta, 48

Samweis

Antwort
von BlackVortex, 24

Ich hätte auch sofort Frodo gesagt, bis ich die Kommentare hier gelesen habe. Meine Stimme geht auch an Sam, der erst ängstlich mit geht und Frodo ohne Superpower, Waffenkenntnis oder einem magischen Ring zur Seite steht, wohl wissend, dass er doch "nur" die Nr. 2 ist.

Antwort
von Kindred, 55

Gollum. Wen juckt schon verbrennen? Alles für seine große Liebe.

(Still a better Lovestory than twilight)

Antwort
von Silberlilie, 17

Sam meiner Meinung nach! Nicht jeder würfe für einen Freund (schon garnicht für so einen hässlichen XD) sein Leben aufs Spiel setzten!

Antwort
von WhoozzleBoo, 41

Aragorn. Ganz klar.

Kommentar von Silberlilie ,

nicht unbedingt, für den war das eigentlich schon Jahrelang klar, er ist bei Elben aufgewachsen und war sein halbes Leben ein Waldläufer, da ist Gefahr nicht mehr so schlimm...

Antwort
von Daddelpaalme, 39

Der Denethor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community