Frage von apfeltadche, 24

Welcher Held ist gut für Dark Souls 3 Anfänger?

Dark souls 3 ist mein erstes Dark souls und ich weiß nicht mit welchem Held ich spieln sollte. Kann mir jemand noch Tipps geben wie man besser wird da ich immer direkt bei ersten Gegner sterbe?

Antwort
von RicWalker, 12

Starte als Ritter. Der startet wie man sich denken kann mit dicker Rüstung und viel Lebenskraft und einem guten Schild. Du kannst Gegner fixieren, sodass die Kamera immer auf den Gegner ausgerichtet bleibt.

Wenn du im Spiel auf einen neuen Gegner triffst heißt es nicht einfach drauf los schagen. Das bringt dich im Spiel nur schneller ins Grab.

Stattdessen nimmst du deinen Schild hoch und umkreist den Gegner. Lerne ihn kennen. wie bewegt er sich? in welcher Reihenfolge greift er an? Wann sollte ich einer Attacke besser durch eine Rolle ausweichen statt zu blocken?

Erst wenn du glaubst Momente zu erkennen, an denen sich angriffe lohnen, dann greifst du an. auch nicht wild drauf los, sondern je nach Schlaggeschwindigkeit und Ausdauerverbrauch der Waffe einen bis drei schnelle Schläge in die Seite oder in den Rücken des Gegners. Denn sonst verbrauchst du deine grüne Ausdauerleiste und wenn die leer ist, kannst du nicht mehr blocken oder ausweichen.

Wenn du diese Kampftipps beherzigst, dann solltest du es weit schaffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten