Frage von egla666, 46

Welcher Grundgesetz (Artikel) regelt diese Frage "Wann kann in Deutschland die Todesstrafe ausgesprochen werden"?

Ist eine Hausaufgabe.. wir sollen den Artikel zu der Frage finden, die das regelt. Habe schon nachgeschaut aber nix gefunden!

MFG

Antwort
von Jewi14, 46

Wo hast du nachgeschaut? In der Kloschlüssel oder im Bett deines Nachbarn?

Wenn du Todesstrafe Grundgesetz  bei google eingibst, steht sofort an allererste Stelle der richtige GG-Artikel. Und mir will jemand weismachen, die "Generation Doof" gäbe es nicht? Generation Doof ist übrigens nicht eine Wortschöpfung, sondern ein Buchtitel!

Kommentar von TiloAnger ,

Geil, einfach nur geil. Ich hab sooo gelacht. Dankee

Antwort
von Rockuser, 38

Ich wurde sagen GG Artikel 102 oder 104. Aber eventuell hat einer was besseres.

Kommentar von PatrickLassan ,

Artikel 102 stimmt.

Antwort
von Panazee, 32

Wenn Hessen sich für unabhängig erklärt. Die haben noch die Todesstrafe, aber Bundesrecht steht über Landesrecht.


Antwort
von PatrickLassan, 27

Artikel 102 GG:

Die Todesstrafe ist abgeschafft.

http://dejure.org/gesetze/GG/102.html

Antwort
von FragaAntworta, 34

Das Grundgesetz verbietet die Todesstrafe in Deutschland.

Artikel 102 des Grundgesetzes ist einfach und eindeutig: "Die Todesstrafe ist abgeschafft."

Antwort
von priesterlein, 37

http://dejure.org/gesetze/GG/102.html

Ich frage mich ernsthaft, wie man da nichts finden kann. Wie hast du nachgeschaut?

Kommentar von egla666 ,

Im Grundgesetzbuch...

Antwort
von Militaerarchiv, 28
Kommentar von PatrickLassan ,

Dadurch tritt Artikel 102 GG nicht außer Kraft.

Kommentar von priesterlein ,

Nun, sehr schön, äh, nein?

"... darf das Grundgesetz weder geändert noch ganz oder teilweise außer Kraft oder außer Anwendung gesetzt werden"

http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_115e.html

Kommentar von Jewi14 ,

Nein, ganz sicher nicht. Der Verteidigungszustand lässt weiter das GG laufen, es schränkt einige Grundrechte ein, aber die Todesstrafe bleibt abgeschafft. Allein schon wegen Art. 1 und 79 GG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community