Frage von jimboooo1992, 64

Welcher Gaming/Uni-Laptop wäre für unter 800Euro der beste für mich?

Hallo, Ich bin auf der suche nach einen Notebook fürs ZOCKEN und office anwendungen, der Preis sollte um die 800Euro liegen, je weniger, desto besser. Da ich nur teilweise zocke (CSGO und BF4) brauch ich keinen Desktop Pc. Das Notebook sollte 4-5 h (also Unitag) bei leichter Benutzung durchhalten, aißerdem sollte Win 10 bzw win 8 vorhanden sein...update auf win 10 ist ja noch kostenlos. Er sollte außerdem "leicht" sein dh nicht mehr als 2,5 kg und wenn möglich beleuchtete Tasten besitzen.

mein bisheriger Favorit : http://www.notebooksbilliger.de/msi+gp60+2qfi781+gaming+notebook?nbb=45c48c Wäre der gut ??? Er besitz zwar keine beleuchtete Tastatur aber sonst gehts doch eig oder ?

vielen Dank im vorraus

Antwort
von xxxcyberxxx, 29

Schau mal bei Campuspoint nach. Dort hab ich z.B. relativ günstig einen Acer V15 mit i5-6200U & GTX950m für die Uni bekommen. Zocken kann ich damit (natürlich nicht auf höchsten Einstellungen), Akkulaufzeit liegt (bei leichter Benutzung) zwischen 4 und 7 Stunden. Windows 10 war bei mir nicht dabei (bekommst du aber über Microsoft Dreamspark kostenlos).

Tasten sind rot beleuchtet und es wiegt 2,4kg.

Dein Favorit wird vermutlich nicht allzulange durchhalten, da er keinen stromsparenden Prozessor verbaut hat (Modelle mit einem U dahinter).


Kommentar von jimboooo1992 ,

Danke für die Antwort, aber den den du meinst gibt es nit mehr und alles andere ist etwas zu teuer

Kommentar von xxxcyberxxx ,

hab grad nochmal nachgeschaut. Doch, gibt es noch:

http://www.campuspoint.de/acer-edu-aspire-vitro-vn7-572g-51x4-nxg7seg007.html

Antwort
von taxon, 38

Die Grafikkarte ist etwas schwach, reicht aber für deine Bedürfnisse. Dein größtes Problem wird wohl die Akkulaufzeit sein. Beim zocken wird der nach einer Stunde bereits platt machen. Bei normaler Benutzung nach Ca. 2. Wenn du im Gerätemanager die Grafikkarte deaktivierst und in den Energiesparmodus wechselt sollten 3 Stunden drin sein. Je nachdem was du tust könnten vllt sogar bis zu 4 drin sein. Also dein Unitag. Das Problem kann man entweder durch einen zweiten Akku oder durch eine Steckdose lösen. Viel Spaß :)

Kommentar von taxon ,

Die 4 Stunden sind jedoch unrealistisch. Das solltest du bedenken. Und so ein Monsterding jeden Tag in die Uni schleppen, stell ich mir persönlich anstrengend vor.

Kommentar von jimboooo1992 ,

kennst du eine bessere Lösung, als einen anderen Laptop, der länger durchhält und meine Bedingungen erfüllt?

Kommentar von taxon ,

Lösungen mit denen ich zufrieden wäre würden aber etwas mehr kosten. Dass Dell XPS 13 für unterwegs (Uni). Kostenpunkt mind 900€. Damit dürfte das zocken schwierig werden (20-40 FPS je nachdem was du spielst). Und für daheim einen selbstgebauten PC für 500€, die dann deine Gaming-Gelüste stillen dürfte. Meine Traumkombi wäre das MacBook 12" mit einem Gaming PC für 800€.

Kommentar von jimboooo1992 ,

Na mir geht es ja nur um 3 spiele, 1 davon geht eig auf jeden pc nämlich LOL unf csgo bzw bf4 gehen ja auf den von mir vorgeschlagenen... aber hier stört mich die Akkulaufzeit etwas

Kommentar von taxon ,

Wenn das zu kostenintensiv ist, dann musst du wohl schleppen und mit schlechter Akkulaufzeit rechnen. Aber hier hat jemand anderes ein guten Acer mit ganz guter Laufzeit gepostet. Und das schleppen: Ich denke damit kann man leben. Viel Glück
Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community