Frage von vanillakusss, 103

Welcher Fleischersatz schmeckt wirklich?

Hallo an alle,

ich esse fast kein Fleisch mehr, ich möchte es nicht und ich soll es nicht. Fisch esse ich zwar noch aber manchmal sitze ich hier und träume von leckeren Fleischbergen.....

Also habe ich alles mögliche an Fleischersatz ausprobiert und bis auf Veggiwiener, schmeckt GAR nichts. Ich dachte, dass dieses neue Pilzzeug, Quorn, etwas Leckeres ist, ist es nicht. Und den vegetarischen Jägertopf werden wahrscheinlich nicht mal meine Krähen fressen.....

Was kann man denn als Fleischersatz nehmen, etwas, das auch wirklich schmeckt?

Danke für eure Antworten.

Antwort
von RaStu99, 28

Galileo hat mal was gezeigt gar nicht so lange her würde mal auf youtube galileo eingeben und bisschen durchschauen

Kommentar von vanillakusss ,

Ok, danke.

Antwort
von floorian1312, 35

Ich esse ab und zu: Seithan, Fleischersatz aus Soja, Quinoa und Quorn.

Was auch echt lecker ist, sind panierte Austernpilze -> die schmecken wie Schnitzel. 

Ansonsten geh mal in Reformhäuser. Dort gibt es viele Produkte oder wie Dolfichen es schon erwähnt hat: Mittlerweile gibt es schon vegetarisches Fleisch in normalen Supermärkten zu kaufen. In Aldi gibt es sogar vegetarische Wurstscheiben. In Interspar gibt es ein Riesen-Sortiment und auch in Merkur und Billa :)

LG Flo :) Pilze <3

Kommentar von vanillakusss ,

Seitan soll ich nicht essen, wegen dem Weizen, das fällt weg.

Austernpilze esse ich, auch gebraten im Salat, die schmecken immer sehr gut.

Quorn habe ich heute probiert, vielleicht schmeckt das zeug in der Gemüsepfanne, mal sehen.

Ich möchte keinen Wurstaufschnitt, ich möchte etwas, das wie ein Stück Fleisch aussieht und ähnlich schmeckt. Bisher bin ich nicht fündig geworden.

Kommentar von floorian1312 ,

Hast du es schon mal mit den vegetarischen McChicken in McDonalds probiert?

Kommentar von vanillakusss ,

Also, so weit würde ich echt nicht gehen ;))

Kommentar von floorian1312 ,

wieso? weil du mcdonalds unterstützt? ;)

Kommentar von vanillakusss ,

Ja, genau......

Antwort
von herakles3000, 37

Versuche zb Sojawürstchen usw den es war ja von Anfang an als Fleischersatz  gedacht da es damals Notweniedieg war einen Ersatz zu schaffen.,

Antwort
von Nordseefan, 48

Und ein Fisch leidet nicht?

Ich finde es auch nicht gut, unter welchen Bedingungen die Tiere oft gehalten werden.

Ich esse nicht viel Fleisch, das was ich esse ist aber aus artgerechter Tierhaltung. Ist zwar teurer, aber das ist es mir wert.

Kommentar von vanillakusss ,

Ich habe nirgendwo gesagt, dass Fische nicht leiden, nur, dass ich manchmal Fisch esse.

Ich möchte kein Fleisch essen, darum geht es.

Kommentar von Nordseefan ,

Ich bn jetzt einfach mal davon ausgegegangen das du aus etischen Gründen kein Fleisch essen willst.

Und dann muss oder sollte man so konsequent sein und das auch auf Fisch übertragen.

finde ich jedenfalls, du darfst gerne anderes denken

Kommentar von vanillakusss ,

Ja, es ist aus ethischen Grüben (und aus gesundheitlichen) aber auf Fisch und Meeresfrüchte kann ich leider nicht verzichten.

Kommentar von vanillakusss ,

Gründen, natürlich.

Kommentar von Nordseefan ,

Würde mich mal interessieren warum, ist ja in Ordung wenn du dich so ernährst, aber mich interssieren einfach die Beweggründe von den Leuten die das so machen

Kommentar von vanillakusss ,

Na was wohl, ich liebe Tiere aber ich will sie nicht essen. Ich bin aber damit aufgewachsen und leider schmeckt Fleisch gut....

Ich möchte aber auch wegen meiner Erkrankung wenig Fleisch essen, allerdings fehlt mir das Eiweiß. Und ich habe eine Eisenmangelanämie und die lässt mich oft an Fleisch denken.....

Na egal. Fisch und Meeresfrüchte mag ich sehr, darauf kann ich echt schlecht verzichten.

Ach ja, die Olga ist nun mal ein Hund, die bekommt auch andere Tiere vorgesetzt, es geht nicht anders. Und da hätten wir wieder das Dilemma. Das eine Tier liebt man und verwöhnt man ohne Ende, betrachtet man als Familienmitglied und das Schwein lässt man leiden um es danach essen zu können.......

Antwort
von lsfarmer, 51

Also Quorn geht Soja würde ich nicht nehmen, da es einen dem Östrogen ähnlichen Stoff enthält, wo ich kritisch bin.

Kommentar von vanillakusss ,

Quorn ist aus Pilzen gemacht, deswegen dachte ich, dass es schmeckt. Na ja.....

Ja, Soja soll man wirklich selten essen.

Antwort
von Dolfichen, 41

Die Produkte von der "Rügenwalder Mühle" und Valess sind ganz gut.

Kommentar von vanillakusss ,

Kenne ich auch. Valess geht so.... Von den Rügenwalder Frikadellen war mir tagelang schlecht, das esse ich nie wieder.

Antwort
von penny003, 35

falls du als du noch fleisch gegessen hast Mortadella mochtest,

kauf dir vegetarischen schinkenspicker oder so .. von rügenwalder mühle (sieht so aus und schmeckt mega)

Kommentar von vanillakusss ,

Ich habe nie Mortadella gegessen, wirklich, das geht nicht.

Ja, den Aufschnitt kenne ich auch, er schmeckt gut aber es ist zu viel Zeug drin, das wohl nicht da rein gehört.

Ich suche nach etwas, das wie Steak schmeckt aber eben kein Fleisch ist.

Kommentar von penny003 ,

also von sowas wie Steak weiß ich nichts aber schnitzel ist so ähnlich 

Kommentar von vanillakusss ,

Ja, das Valess Schnitzel schmeckt schon nach Fleisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten