Frage von Fritzelchen1, 25

Welcher Film für Mutter?

Hi Leute!

Meine Mutter hat bald Geburtstag und ich habe beschlossen ihr eine DVD zu kaufe! Jetzt weiß ich nur noch nicht welchen Film :(

Sie guckt immer abends diese Filme auf ARD und ZDF, also Filme die nah an der Realität dran sind. Da ich ihr ja einen Kinofilm schenken möchte muss es irgendetwas sein, was auch einen gewissen Bezug zur Realität hat oder eine wahre Geschichte ist (oder eine wahre Geschichte hätte sein können). Auf keinen Fall irgendwelche Fantasy-Filme oder unrealistisches Rumgeballer.

Wenn es ein Actionfilm ist, dann einer mit Niveau, wie James Bond (Spectre hat ihr gefallen).

Meinetwegen auch eine Komödie, aber dann nicht so ein Film, der ganz lustig war, aber den man beim Abspann schon wieder vergessen hat, weil die Handlung totaler Bullshit war.

Besonders gerne sieht sie Filme, in denen hochkarätige Schauspieler (z.b. Leonardo DiCaprio, Liam Neeson) mitspielen. Muss jetzt aber nicht unbedingt ein Film mit weltbekannten Schauspielern sein.

Der Film Shutter Island hat ihr und auch mir besonders gut gefallen, da die Spannung hoch war und man nachdenken musste (sowohl während dem Film, als auch danach). Das ist sollte wahrscheinlich das Hauptkriterium sein, dass man nachdenken muss um die Handlungsstruktur zu verstehen.

Danke für Vorschläge :)

Antwort
von ShatteredSoul, 14

Ein ganzes halbes Jahr

Ist ein Drama und ich fand es sehr ergreifend.

Kommentar von diekuh110 ,

was aus der jugend kommt sicher auch gut an. ;-)

Kommentar von ShatteredSoul ,

Noch zwei Tipps, wenn ihr Shutter Island gefallen hat:

- Inception

- Predestination

Bei beiden muss man viel mitdenken. Sind echt spitze :)

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 11

Anfang November erscheint die großartige deutsche Mini Serie "Weinberg". Ansonsten vielleicht "Im Angesicht des Verbrechens"?

Kommentar von Fritzelchen1 ,

Ich brauche den Film noch diesen Monat. Außerdem keine Mehrteiler bitte.

Antwort
von Wilkinson, 3

Mir fällt als Erstes ein: "Kramer gegen Kramer" mit Dustin Hoffman

Als "Actionfilm" :  " Der Greifer" mit Jean-Paul Belmondo

In beiden Filmen sind Schauspieler vertreten,  die eine Mama auf JEDEN Fall kennt. 

Vielleicht fühlt sie sich auch noch mal in ihre Jugend zurückversetzt... Wer weiss? 

Probiere es aus, ich denke, bei den beiden Filmen kannst Du nichts falsch machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community