Frage von Finax1, 44

Passt eine SATA-3 Festplatte in ein SATA-2 Gehäuse?

Hi Leute! Ich habe vor mein MacBook mit einer SSD (Samsung 850 Evo - SATA 3) aufzurüsten, meine alte HDD eingebaut lassen und die neue SSD in einen Hardwrk-Rahmen abstatt des Super-Drives zu stecken. Jetzt meine Frage: Muss ich mir den um 30€ teureren Hardwrk-Ramen mit SATA-3 Rahmen kaufen oder reicht der normale um 40€? Vielen Dank schon mal im Vorraus!! LG Finax1 :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 11

Wenn die Platte die gleiche oder eine kleinere Baugröße hat, passt sie (ggf. mit Adaptern).

SATA 2 und SATA 3 unterscheiden sich nur in der Datenübertragungsrate. Letztere ist schneller … :-)

Kommentar von Finax1 ,

Danke☺

Kommentar von wolfgang1956 ,

Sehr gerne!

Kommentar von wolfgang1956 ,

Danke für die HA

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 21

Wichtig ist das er auch passt. Da muss es keine Luxusmarke sein. Und nicht vergessen, min 10.11 muss auf der alten HD installiert sein, sonst erhält die SSD keinen PrimEnabler und wird frühzeitig beschädigt.

Kommentar von Finax1 ,

Aber funktioniert die SATA-3 Platte im SATA-2 Rahmen?

Kommentar von Finax1 ,

Danke😀

Antwort
von LiemaeuLP, 5

Achtung nicht den Fehler wie ich machen:
So ein Rahmen ("Caddy") ist nicht mit ner SSD kompatibel, auch wenns manchmal dabei steht. In den muss also die HDD rein.

Aber ja, SATA ist auf und abwärtskompatibel (bei meinem Anfang 2011er ist das Superdrive eh nur über SATA I angeschlossen, wär also so wie so grad egal)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community