Welcher Federgabel kann ich an mein Mountainbike bauen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Federweg solltest du nicht verändern (zumindest nicht ohne Erlaubnis des Herstellers), wenn du die Rahmengeometrie nicht verändern willst und somit nicht die Stabilität des Rahmens beeinträchtigen willst. (120 mm dürfte aber noch gehen)

Dann kommt es noch auf den Gabelschaft an (tapered oder normal?). Dann natürlich, dass es auch eine 29 Zoll Gabel ist. Mit der Befestigung für Scheibenbremsen sollte es kein Problem geben.

Wieso möchtest du denn umsteigen bzw. auf was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung