Frage von NitroNerd, 18

Welcher Energieanteil der kinetischen Energie eines Side-Kicks wird auf den Gegner übertragen?

Liebe Physik-Cracks,

Ich arbeite gerade an meiner Seminararbeit in der Q12 zum Thema der physikalischen Analyse von Kampfsport Techniken, und bin gerade an die Frage gestoßen, welcher Anteil der ausgehenden kinetischen Energie beispielsweise eines Side-Kicks wie er oft z.B im Karate vorkommt, durchschnittlich bei guter Ausführung der Technik auf den Gegner übertragen wird, und welcher Anteil beim Angreifer verbleibt. So lautet meine Frage, ob sich bereits jemand mit dieser Thematik beschäftigt hat, und zu welchen Resultaten er gekommen ist, oder welche Quellen er zur Lösung der Problematik verwendet hat.

Vielen Dank im Vorraus

NitroNerd

Antwort
von LazarusLong, 3

Ist schwierig

Ich meine, ich hätte schon mal eine Doku gesehen, in der einen Energieanalyse für verschiedene Kampfkünste gemacht wurde.

Suche doch mal auf Youtube nach 

Fight Quest / Fight Mission oder

Human weapon

Fight science

Vielleicht findest Du da etwas Zahlenmaterial

Antwort
von Roderic, 18

Ich weiss zwar nicht, was genau ein "Side Kick" beim Kampfsport ist.

Aber wenn es das ist, was ich vermute, dann ist die Betrachtung eines

"nicht zentral ausgeführten Billardstoßes"

unter dem Aspekt des Energie- und des Impulserhaltungssatz die Übung, mit der die Physikstudenten das Thema deiner Frage abhandeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten