Frage von P6619, 114

Welcher eBook Reader (Kindle, Tolino....) ?

Guten Tag,

da ich bald Geburtstag habe, würde ich mir gerne einen eBook Reader anschaffen. Der sollte nicht zu Teuer sein, soll aber auch keine Billig NoName Ware sein.

Ich habe mich auch schon über den Verschiedenen Modellen auf dem Markt erkundigt.

Ich habe folgende Interessanten im Internet gefunden:

  • Amazon Kindle (2014)............ ~70-80€
  • Amazon Kindle Paperwhite....~120-140€
  • Longshine Tolino Vision 2...... ~120€
  • Longshine Tolino Shine 2 HD ~110€
  • Longshine Tolino Vision 3 HD ~150€

Was würdet Ihr mit Empfehlen? Wie sieht es mit der eBook Kompatibilität anderer Shop aus?

LG Alex

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon & Buch, 59
Longshine Tolino Vision 3 HD

Du solltest bei deiner Entscheidung NICHT nur auf den Anschaffungspreis des Readers schauen!
Viel wichtiger ist, wo und wie du anschließend die eBooks bekommst, die du lesen möchtest! Und ob es auch gute Möglichkeiten gibt, kostenlos gute eBooks zu lesen (legal natürlich).

Kindle ist nur ein spezieller Ebook-Reader für Kindle eBooks von Amazon. Außer Amazon kann Kindle NICHTS. Wer einen Kindle hat, muss seine eBooks IMMER bei Amazon KAUFEN!

Mit einem Tolino ist man viel flexibler als mit einem Kindle!
Tolino liest eBooks im allgemein handlsüblichen Standardformat "epub" (Kindle kann das Format nicht lesen).
Diese eBooks im epub-Format gibt's in allen eBook-Shops, z.B. Thalia, Hugendubel, Weltbild, ... nur nicht Amazon.
Mit Tolino gibt's also KEINE Bindung an einen bestimmten Shop!
Der größte Vorteil von Tolino: Man kann eBooks aus der Onleihe der Stadtbibliotheken kostenlos ausleihen, auch aktuelle eBooks und Bestseller, wenn man einen Bibliotheksausweis hat. Kindle kann das nicht!

Ich würde dir deshalb als Erstes den Tolino Vision 3 HD empfehlen, der ist sogar wasserfest und hat ein sehr gutes Display. Wenn der zu teuer ist, dann der Tolino Shine 2 HD.

Die Bezeichnung "Longshine" ist mir übrigens unbekannt.
Billig NoName-Ware gibt's meines Wissens gar nicht. Neben Tolino und Kindle gibt's sonst noch Kobo uund Pocketbook.

Wenn du noch Fragen hast, gerne ...

Kommentar von P6619 ,

Danke ^^ 

Antwort
von OldMoses, 36

Die Frage Kindle oder Tolino ist ähnlich wie iOs oder Android eine Glaubensfrage.
Beide Systeme nehmen sich nicht viel, soviel sei gesagt.
Tolino bietet die kostenlose Onleihe - diese hat ihre Schwächen in der Verfügbarkeit der Bücher. Kindle bietet Kindle Unlimited - das ist aber wiederum nicht ganz billig.
Englische Bücher gibt es bei Kindle mehr.

Ich habe mich vor 2 Wochen erst entschieden (für Kindle) - war keine leichte Entscheidung. :)
Falls du mehr Informationen willst, lies dir vielleicht mal diesen Artikel hier durch. Hat mir bei meiner Entscheidung gut geholfen (http://ereader-test.org/kindle-oder-tolino/). Der behandelt eigtl. genau das Thema.

Aber wie gesagt, beide Plattformen sind super - fürs Lesen reichts allemal :)
Hoffe, ich konnte dir mit meinen kürzlich erworbenen Erfahrungen helfen!

Antwort
von volllll, 49

Also ich persönlich habe den tolino shine 2 und bin auch voll zufrieden! Der ist nicht nur wasserdicht sondern du kannst dir auch über eine bestimmte Internet Seite Bücher über deine Büchereikarte (falls du eine hast) ausziehen.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Tolino Vision 3HD ist wasserdicht, Tolino Shine nicht! Also wenn du einen Tolino Shine hast, dann nimm ihn besser nicht mit in die Badewanne ;-)

Kommentar von volllll ,

Ecchhtt? Oh tut mir leid, dann hab ich mich da wohl vertan.

Antwort
von glaubeesnicht, 52

Den Kindle würde ich dir nicht empfehlen. Damit bist du auf Amazon angewiesen.

Nimm lieber einen Tolino, egal, welchen der drei, die du aufgeführt hast. Sind alle gut.

Antwort
von AmyMaybe, 57
Amazon Kindle Paperwhite

Ich persönlich bin mit meinem Kindle Paperwhite vollkommen zufrieden.
Damals habe ich mich wegen dem Angebot für Amazon entschieden.

Das ist halt nur meine persönliche Meinung, muss ich dazusagen, und ich habe den Tolino bisher nie ausprobiert.

Antwort
von boriswulff, 24
Amazon Kindle Paperwhite

Meine Freundin hat gerade ihren Tolino verkauft, sie hatte einen Kindle Paperwhite und einen Tolino. Den Tolino eigentlich nur für die Onleihe. Allerdings ist sie mit der Onleihe nicht wirklich so zufrieden gewesen. Man muss teilweise viel zu lange auf freie Bücher warten und man kann die onleihe auch nicht direkt vom Tolino aus nutzen. 

Das man sich mit dem Kindle an Amazon bindet ist natürlich nur zur hälfte wahr. Natürlich kann man auch epubs die keinen harten DRM Kopierschutz haben ganz legal für den Kindle konvertieren und dort lesen. 

Aber warum sollte man sich ein Buch bei Thalia kaufen und es dann wandeln ? Der Kauf bei Amazon ist einfacher und schneller. Weiterhin gibt es kaum Bücher die es bei Thalia gibt die Amazon nicht hat. Anders herum hat Amazon viele Indie-Autoren die es nicht für den Tolino gibt.

Auch gibt es mehr Englischsprachige Literatur für den Kindle und die bestseller in englisch liegen teilweise preislich deutlich unter den deutschen Preisen.

Der Kindle ist auch dank Wordwise und Vokabeltrainer ideal um Englisch zu lernen.

Antwort
von Yellowbee, 43

Tolino auf jeden Fall. Den gibt es doch auch unter 100 Euro. GUck mal bei Weltbild

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten