Frage von datari, 84

Welcher DSL Anbieter ist derzeit zu empfehlen?

Für eine 16.000er Leitung. O2 fällt raus, gibt es gute Alternativen unter 35 EUR mit monatlicher Laufzeit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von asdundab, 53

Dann sind mir nurnoch Congstar ( https://www.congstar.de/festnetz-internet/ ), 1&1 ( http://dsl.1und1.de/dsl-ohne-vertragslaufzeit?__lf=DslChecker#dsl ) und Easybell (nicht überall verfügbar | http://www.easybell.de/komplettanschluss.html ) bekannt.

Kommentar von datari ,

Danke! Hab nun weiterrecherchiert: Easybell ist sehr zu empfehlen!

Antwort
von areaDELme, 63

z.b. 1&1

aber ich würde schauen ob es bei dir auch die möglichkeit gibt internet via fernsehkabel zu beziehen, da du dabei eine wesentlich höhere bandbreite zum gleichen preis bekommst.

Antwort
von Copyyy, 53

Monatlich kündbar fällt mir nichts außer o2 ein..
Was hast du denn gegen o2? Die schalten eh nur noch über die Telekom, also wenn du mit "deren" Leitungen schlechte Erfahrung hast, lag das Problem wahrscheinlich bei dir oder am magenta T

Kommentar von asdundab ,

Bei 1&1 und Congstar gibt es auch Tarife ohne MVLZ.

Kommentar von Copyyy ,

Oh, habe ich wirklich nie gesehen, sry :D
Aber immer noch egal, die schalten alle über Telekom, somit das gleiche Ergebnis bei der Geschwindigkeit

Kommentar von asdundab ,

Ja, allerdings drossleb diese im Gegensatz zu O2 nicht.

Antwort
von happyfish2, 53

Da bleibt außer o2 nur noch 1&1: http://www.internetanbieter.net/dsl-ohne-mindestlaufzeit/

Kommentar von asdundab ,

Und Congstar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten