Frage von siebenmal, 15

Welcher Drucker wäre zweckmäßig?

Mein alter Drucker macht schon manchmal Schwierigkeiten. Ich überlege mir einen WLAN Drucker zu besorgen, macht das Sinn oder eher nicht ??

Antwort
von myliebling, 15

Ein "WLAN" Drucker macht auf alle Fälle Sinn, wenn du mit mehreren Geräten (PC, Tablet, Laptop) darauf zugreifen  willst. Es ist kein Problem mit allen Geräten darauf zuzugreifen, wenn du Dokumente oder Fotos ausdrucken möchtest. Und er preis ist schon sehr günstig. Ich könnte dir da eine Canon Pixma empfehlen

Antwort
von orthdaniel, 9

Ein Netzwerkdrucker zu Hause ist schon eine feine Sache. Damit kann man dann aus jedem Zimmer seiner Wohnung drucken - Hauptsache man ist mit dem Haus-WLAN verbunden. Dazu braucht man allerdings noch keinen WLAN-Drucker. Hierzu reicht es, wenn der Drucker in das Netzwerk eingebunden ist. Also entweder über einen Rechner, der ständig eingeschaltet ist - oder über einen Printserver, der sich meist in modernen Drucker befinden. Diese Printserver werden dann mit LAN-Kabel oder über das WLAN eingebunden. 

Der Vorteil eines WLAN-Druckers gegenüber eines kabelgebundenen Netzwerkdruckers ist nur der, dass man bei WLAN kein Datenkabel vom Router zum Drucker verlegen muss. Für Wohnungen wo der Router weit weg vom Schreibtisch platziert ist, macht also WLAN Sinn.

Ich habe in meinem Blog einen ausführlichen Berater geschrieben, welcher Drucker zu welchem Anwender passt. Der Blogpost ist vom Mai - die dort beschriebenen Drucker müssten daher noch alle im Handel sein.

http://www.toner-dumping.de/blog/welchen-drucker-soll-ich-mir-kaufen-teil-1-brot...

Antwort
von utnelson, 12

Wenn du ein Netzwerk zu Hause hast wo mehrere Geräte drauf zugreifen sollen dann ja. Wenn es nur dein PC ist dann Unfug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten