Frage von DreiZentimeter, 125

Welcher dieser Sprachen soll ich lernen (Umfrage)?

• Chinesisch• Französisch• Italienisch• Japanisch• Niederländisch• Russisch• Spanisch

Ich studiere Informatik und habe die Chance eine dieser Sprachen zu lernen. Ich kann nur Deutsch und Englisch, deswegen möchte ich noch eine dritte Sprache dazu lernen. Persönlich habe ich keine Verbindung zu diesen Sprachen, deswegen frage ich euch, was wohl die beste Entscheidung wäre (Was vielleicht auch im Beruf nützlich wäre).

Antwort
von Norbert1981, 21
Chinesisch

Aus wirtschaftlicher Sicht ist es natürlich sinnvoll, weil die Chinesen jetzt ganz kräftig auf Einkaufstour in Deutschland und auf der ganzen Welt gehen:

In Deutschland: Chinesen machen im deutschen Mittelstand fette Beute:

http://www.wiwo.de/unternehmen/mittelstand/industrie-chinesen-machen-im-deutsche...

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache & lernen, 33

Hallo,

auch wenn Französisch neben Englisch und Spanisch weltweit sehr verbreitet ist,

Spanisch als Sprache m.E. dem Französischen inzwischen den Rang in Wirtschaft und Industrie abgelaufen hat,

weltweit deutlich mehr Spanisch als Italienisch gesprochen wird

und Chinesisch, Russisch und Japanisch schwer im Kommen sind - wegen der abweichenden Buchstaben bzw. der Schriftzeichen aber nicht unbedingt einfach sind,

bleibt das letztendlich deine ganz persönliche Entscheidung.

Lasse folgende Punkte in deine Entscheidung einfließen:

- deinen Berufswunsch: Welche Sprache ist dafür am wichtigsten?

- deine persönlichen, privaten Interessen:

- In welchem Land machst du am liebsten Urlaub?

- Zu welchem Land hast du am meisten Beziehung, Freunde, Verwandtschaft?

- Für welches Land schlägt dein Herz am ehesten?

- In welcher Sprache findest du in deiner Familie, deinem Freundes- und Bekanntenkreis am ehesten Unterstützung, weil jemand die Sprache bereits gelernt
hat oder spricht?

Ich wünsche dir ein gutes Händchen bei deiner Entscheidung und viel Glück und Erfolg für deine weitere berufliche Zukunft.

:-) AstridDerPu

Antwort
von marc12341, 64
Chinesisch

Chinesisch da im bereich der Informatik die Chinesen ganz schön nachlegen. Nartürlich muss man auch einiges für die Sprache tun! Sie ist wenn man nur Deutsch und englisch kann nicht leicht wegen der neuen Laute und Schriftzeichen.

Antwort
von eXistenZLos, 16
Chinesisch

... weil es die globale Wachstumslokomotive ist. Seit 2009 ist China die exportstärkste Nation der Welt. Im Jahr 2013 hatte der Export von Gütern aus China einen Wert von über 2,21 Billionen US-Dollar. Der Import von Waren nach China fiel mit einem Wert von etwa 1,95 Billionen US-Dollar geringer aus, sodass in der Handelsbilanz bei den Gütern in China ein Überschuss von rund 259 Milliarden US-Dollar zu verzeichnen war.

Die wirtschaftliche Entwicklung in China brachte 2014 ein Wachstum von 7,5 Prozent des realen Bruttoinlandsprodukts. Eine Branche, die das massive Wachstum von Chinas Wirtschaft in den letzten Jahren reflektiert, ist das Baugewerbe. Im Gegensatz zu vielen Industrieländern ist die Staatsverschuldung in China vergleichsweise gering. Die Arbeitslosenquote in China lag in den letzten Jahren konstant knapp über 4 Prozent. 

China ist nach USA der größte außereuropäische Investor in Deutschland. Mach dich mal schlau: http://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/syngenta-kraussmaffei-und-co-was-hinter...

Antwort
von lara10000, 5
Spanisch

Ich würde Spanisch wählen, da die Sprache sehr schön ist und mir die Kultur gefällt. Spanisch wird in vielen Ländern gesprochen und ist soweit ich weiß, die zweitwichtigste Sprache der Welt.

Antwort
von woflx, 41
Japanisch

Japanisch ist schon vom Schriftsystem her eine spannende Sache, die ideale Sprache, um mal seinen Horizont zu erweitern.

Antwort
von CrispyA, 52
Chinesisch

Wäre interessant. Ist nur schwieriger, weil du noch die Schrift lernen musst. Wenn du es einfacher haben willst, Nimm spanisch oder italienisch. 

Antwort
von Korkensammler, 3
Russisch

Russisch ist eine schöne Sprache und man kommt damit im ganzen nördlichen Eurasien zurecht ;)

Antwort
von Spiritman, 64
Französisch

Französisch ist neben Englisch die zweite Weltsprache also solltest du das auf jeden Fall vorziehen.

Kommentar von marc12341 ,

Ich denke Chinesisch ist mehr Weltsprache als Französisch da die meisten Leute der Welt Chinesisch reden.

Kommentar von Spiritman ,

Das hat damit nix zu tun, es geht darum in wie vielen Ländern der Welt diese Sprache gesprochen wir.

Antwort
von Rin3432, 47
Japanisch

Japanisch , einfach weil die Sprache eine leichte ausprache hat und einfach cool ist 

Antwort
von Kronleuchter22, 80

Spanisch ist relativ einfach lernt man schneller als die anderen Sprachen.

Kommentar von xSchneefuchs ,

spanisch ist eher unnötig

Antwort
von AnonymousXYZ123, 45
Chinesisch

Chinesisch wird noch wichtig werden als aufstrebendes Land.

Antwort
von ComputerLeon, 68
Französisch

Französisch ist sehr hilfreich :) Viele Leute können Französisch und man kann vieles auch gut ableiten. Und hört sich schön an :P

Antwort
von 2001Jasmin, 18

Italienisch ❤️

Antwort
von xSchneefuchs, 44

Ich würde Chinesisch oder Japanisch nehmen da die meisten Informatiker Chinesen sind

Antwort
von larrymann, 55
Chinesisch

Würde Chinesisch nehmen, weil das sehr viele Menschen sprechen.

Lg Larry

Antwort
von DreiZentimeter, 16

Danke Leute, ich habe mich jetzt für Chinesisch angemeldet. Ich bin richtig überrascht, dass so viele Chinesisch genommen haben. Ich glaube dass einem Unternehmen Chinesisch wichtiger und nützlicher ist als Französisch, vor allem im Bereich der Informatik.

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten