Frage von Schnurdelwurz, 61

Welcher dieser AMD Prozessoren ist der beste zum zocken?

Prozessor AMD FX-6300 (@ bis zu 6x 4,20GHz)
Prozessor AMD FX-8320 (@ bis zu 8x 4,20GHz)
Prozessor AMD FX-8350 (@ bis zu 8x 4,40GHz)

Antwort
von DataWraith, 42

Natürlich der FX8350. Dein Windoof wird davon allerdings nicht grossartig Gebrauch machen beim Zocken. Du kannst problemlos den 6300er nehmen, weil das ist mehr als schnell genug.

Antwort
von unpolished, 29

Logischerweise der, mit der meisten Leistung, was in dem Fall der FX-8350 ist. 

Da der FX-8350 aber nur ein übertakteter FX-8320 ist, kann man auch diesen kaufen und ein paar Euro sparen. 

Kommentar von felixuser ,

Nein das hat nichts mit übertakten zu tun, eher umgedreht. 

Es handelt sich um ein und das selbe Produktreihe, (CPU), bei den fehlerfreisten CPUs aus den Fertigungsprozessen werden sämtliche 8 Threads mit maximal möglicher Frequenz freigeschalten, sinkt die Qualität bei der Produktion, wird versucht durch Anpassung der Taktraten etc. die Modelle als kleinere Varianten davon loszuschlagen. 

Läuft im übrigen fast überall, in der Chipproduktion auf diese weise.

Kommentar von unpolished ,

Wie soll es denn umgekehrt gehen wenn es den 8320 vor dem 8350 gab? 

Es wird selektiert welche Chips besonders übertaktungsfreudig sind, und aus diesen dann eben das schnellere Modell gemacht. 

Genauso verhält es sich z.B. mit RAM. Es gibt ja nur 3-4 Werke die RAM Herstellen. 

Und von denen kaufen dann alle ihre RAMs, selektieren welche gut zu übertakten sind und verkaufen dann was weiß ich, 1600er als 2300er. 

Allerdings wird das was du meinst auch getan. So ist es dann zum Beispiel gekommen dass AMD 4 Kerner als 3 Kerner verkauft wurden, wo man den 4 Kern sogar noch freischalten konnte. 

Antwort
von Unkraut1401, 38

Der letzte ist auf jeden fall der schnellste ;-)

Muss es ein AMD sein? würde dir eher zu nem Intel raten, läuft einfach stabiler. Ist zwar auch bissl langsamer, aber kannst ja nach bedarf bissl übertakten.

Kommentar von felixuser ,

Muss es ein AMD sein? würde dir eher zu nem Intel raten, läuft einfach stabiler. Ist zwar auch bissl langsamer, aber kannst ja nach bedarf bissl übertakten.

Eine Interessante Aussage, aber verdrehte Tatsachen.

Antwort
von Extrawissen, 30

Hey!

AMD ist im Prinzip tot, würd dir zu einem vernünftigen i5 6500 raten, der ist schnelelr als alle von dir aufgezählten...

Der letzte natürlich...

Kommentar von felixuser ,

 i5 6500 raten, der ist schnelelr als alle von dir aufgezählten...

Falsch er liegt fast gleichauf, mit dem FX 8320, wobei der AMD rund 80€ Günstiger ist.

Kommentar von Extrawissen ,

Soso, "fast gleich auf", sind ja bloss 32% Leistungsunterschied, die der i5 6500 besser ist, aber heyyyy fast gleich auf weil ich hab ein großes Maul und scheinbar nichts dahinter...

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i5-6500-vs-AMD-FX-8320/3513vs198...

Kommentar von DarkDevilHD ,

nein der liegt nicht gleich auf schau den benchmark an 

Intel Core i7-4790K @ 4.00GHz

11,184

Intel Core i7-6700K @ 4.00GHz

10,979

Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz

10,123

Intel Core i7-4790 @ 3.60GHz

9,990

Intel Core i7-3770K @ 3.50GHz

9,556

Intel Core i7-3770 @ 3.40GHz

9,327

AMD FX-8350 Eight-Core

8,939

Intel Core i5-3570K @ 3.40GHz

7,129

Intel Core i5-6500 @ 3.20GHz

7,019

AMD FX-6300 Six-Core

6,333

Intel Core2 Quad Q6600 @ 2.40GHz

2,987

PassMark Software © 2008-2016

Kommentar von Extrawissen ,

Schau, solche Leute sind immer reizend....

Antwort
von billootze, 17

Warum AMD? Wenn du nicht auf Zen wartest, ist Intel viel besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community