Frage von Julia427, 98

Welcher dieser 3 Computer ist am besten?

Hallo!

Ich möchte mir gerne einen neuen PC kaufen und habe hier drei Varianten. Ich weiß allerdings nicht welcher der beste ist. Ich möchte darauf Sims 3 und sims 4 auch auf höchsten Einstellungen flüssig drauf spielen können.

Variannte I

Lautloser All-in One Intel Quad 61 cm (24.0 Zoll LED) Desktop (Intel Quad 4x2.41 GHz, 8

GB RAM, 750 GB HDD, Intel HD Graphics, HDMI, VGA, USB 3.0, Win 10 Professional,

Tastatur, Maus) schwarz #4961

Variante II

Lenovo C50-30 (F0B100CEUK) 23-inch Full HD All-in-One PC Intel Core i3-4005U, 1.5

GHz Prozessor, 8GB RAM, 1TB HDD, Intel HD Graphics 4400, Kartenlesegerät, HDMI,

Bluetooth 4.0, DVDRW, Windows 8.1 / 10

Variannte III

CSL Speed X4527 inkl. Windows 10 - Intel Core i5-4690 4x 3500MHz, 8GB RAM, 1000GB

HDD, Intel HD 4600, DVD, USB 3.0

und Monitor:

V7 L23600WHS-9E 59,9cm (23,6 Zoll) Monitor (HDMI, VGA, Full-HD, 5ms Reaktionszeit,

Lautsprecher, EEK A+, EU Stecker) schwarz

Hier nochmal die Mindestanforderungen von Sims 3:

PC-Betriebssystem: Windows XP SP2, Windows Vista SP1 oder Windows 7 CPU: (XP) 2,0 GHz P4-Prozessor oder gleichwertig; (Vista und Windows 7) 2,4 GHz P4-Prozessor oder gleichwertig RAM: (XP) 1 GB RAM; (Vista und Windows 7) 1,5 GB RAM FESTPLATTE: Mindestens 3,5 GB* freier Festplattenplatz und mindestens 1 GB weiterer Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele. GRAFIKKARTE: Zu DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit 128 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 2.0-Unterstützung. *9,6 GB bei gemeinsamer Installation mit Die Sims 3 Unterstützte Grafikkarten: Nvidia GeForce-Serie: FX5900 oder höher, G100, GT 120, GT 130, GTS 150, GTS 250, GTX 260, GTX 275, GTX 280, GTX 285, GTX 295; ATI Radeon™-Serie: ATI Radeon 9500-Serie oder höher, X300, X600, X700, X800, X850, X1300, X1600, X1800, X1900, X1950, 2400, 2600, 2900, 3450, 3650, 3850, 3870, 4850, 4870, 4890-Serie oder höher; Intel® Graphics Media Accelerator (GMA): GMA 3-Serie, GMA 4-Serie. GeForce 6100- und 7100-Karten werden nicht unterstützt.

Antwort
von ChopC, 22

Variante 3 würde mit Sims 3 locker fertig werden bei Sims 4 wird es aber schon eng. Erwarte keine Wunder von in der CPU integrierten GPUs.

Antwort
von TesarioDE, 52

Keinen, da die alle nur die Intel HD Graphics haben, die nicht besonders gut zum Zocken ist. Kauf dir Lieber einen mit richtiger Grafikkarte.

Kommentar von DustFireSky ,

Naja, für Sims wird es reichen :P

Kommentar von floppydisk ,

aber mit würgen und hängen nur auf minimal bei sims 4.

Kommentar von DustFireSky ,

Das ist immer schwer abzuschätzen. Halten wir mal fest. Sims ist kein FPS Game, also werden auch keine 60Bilder/Sekunde benötigt. Selbst mit 20 liefe es noch manierlich.

Antwort
von KaiMaluschka90, 44

Variante 3 hat nen halbwegs guten Grafikkarte. Ich würde den nehmen.

Kommentar von floppydisk ,

alles intel hd grafikchips. ich weiß ja nicht, was du da mit guter grafikkarte willst...

Kommentar von KaiMaluschka90 ,

Intel HD 4600 ist ok für Spiele wie Sims 3 oder 4. Habs ja selber ausprobiert. selbst anderen Games wie dota 2, lol, wow oder mit diversen highend rollenspielen wie Lineage wirst du damit spielen können. Natürlich sind HD Grafikkarten v. Intel nicht für Gaming ausgelegt, aber gut damit spielen kannst du schon, nur nicht auf höchste Grafikleistung.

Antwort
von Wham03, 26

Ich denke alle werden reichen, ich spiele auch häufig die Sims 4 und kann sagen, dass die Anforderungen nicht wirklich hoch sind. Lg

Antwort
von ichweisnix, 21

Von den 3 Varianten kommt, wenn man spielen kommt nur Variante 3 in Frage.

In Varinate 1 ist ein Atom bzw Celeron vermutlich J1800. Varinate 2 ist
da schon deutlich leistungsstärker sprich fast doppelt so schnell. Bei
Variante 3 ist die CPU noch mal mehr doppelt so schnell wie bei Variante
2.

Für anspruchsvollere Spiele wird man aber wohl eine dedizierte Grafikkarte nachrüsten müssen. Man macht damit aber im Gegensatz zu 1 und 2 erstmal nix falsch. ( 1 & 2 = wegschmeißen / verkaufen und neu kaufen 3 = kann man aufrüsten ). Einzig das Netzteil könnte etwas schwach sein, wenn man eine Grafikkarte nachrüstet. Ansonsten ist es preislich kein großer Unterschied ob man eine Grafikkarte gleich mit einbauen läßt oder diese nachrüstet.










Antwort
von XXXNameXXX, 24

Keine von denen sag mir wie viel du ausgeben kannst und ich stell dir einen auf der webseite warehouse2.de zusammen mit zusammenbau das heißt du bestellst den pc auf webseite und er wird zusammengebaut gelifert

Kommentar von Julia427 ,

ca. 750 :))

Kommentar von XXXNameXXX ,

Ok ja ich stell dir mal einen zusammen windows bekommst du für ca. 20€ auf ebay musst halt per usb stick eine windows iso datei installieren kann ich dir aber video anleitungen schicken

Antwort
von DustFireSky, 47

Variante 3. Kostet aber dann wahrscheinlich auch deutlich mehr wie die anderen.

Kommentar von floppydisk ,

und wird sims4 trotzdem nicht in hohen einstellungen schaffen, da genau wie bei den anderen keine dedizierte grafikeinheit an bord ist.

Kommentar von Julia427 ,

Aber kann man dort auch Sims 3 ohne Probleme spielen?

Kommentar von floppydisk ,

finger weg von allen 3.

Kommentar von DustFireSky ,

Ihr unterschätzt alle ein wenig die Onboard Chips. Klar kann man damit keine neuen Games auf maximalen Einstellungen spielen, aber Sims 3 ist schon uralt und dafür wird es dicke reichen.

Natürlich ist eine separate Grafikeinheit immer besser, aber so schlecht sind die auch nicht. Wenn die keine Unmengen an Geldmittel hat ist das halt der beste Kompromiss.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 16

Besser Links senden ;)

Evtl hier mit:

http://zumlink.de/

Antwort
von floppydisk, 30

das sind alles pc's ohne anständige grafikeinheit. mit spielen sieht es bei allen schlecht aus.


Antwort
von ErzmagierSkyrim, 10

Der erste schafft noch nicht mal Tetris.
Der zweite schafft Tetris auf low mit 20FPS.
Der dritte schafft Tetris.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community