Frage von Delcatty, 137

Welcher Dialekt is der schönste in Deutschland?

Antwort
von MrHilfestellung, 96

Das ist Geschmackssache.

Ich finde den Berliner Dialekt am besten.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache, 67

Hallo,

da hat wohl jeder seine eigenen Vorlieben, empfindet wohl jeder anders.

Ich persönlich finde es schade, dass die Dialekte immer mehr ins Hintertreffen geraten, geht damit doch auch die Vielfältigkeit verloren. Sprache ist nämlich viel mehr als nur Verständigung.

Mir gefallen besonders gut Kölsch, Düsseldorwer Platt, 'niederrheinisches Platt', Plattdeutsch, Bairisch, Steirisch und Oberösterreichisch.

Das hat auch mit Gewöhnung zu tun. Mich stört es nicht, wenn mein Partner und andere Leute Dialekt und/oder kein Hochdeutsch sprechen.

Als mein Mann kurz nach der Wende von Sachsen nach Bayern kam, sagten seine Arbeitskollegen nach ca. einem 3/4 Jahr, 'jetzt verstehen wir dich langsam, bis jetzt haben wir nämlich nur Bahnhof verstanden'. Darauf mein Mann: "Tröstet euch, mir ist es mit euch genauso gegangen."

Mir ist es übrigens mit meinem Mann ähnlich gegangen. Über 3 Jahre habe ich im Treppenhaus immer nur genickt, mit den Achseln gezuckt usw., wenn er mir etwas erzählte, da ich nicht verstand, was er sagte. Inzwischen sind wir seit mehr als 15 Jahren glücklich verheiratet und haben eine Tochter. Wenn wir aber auf Besuch in Sachsen sind, stelle ich bei Familientreffen nach 5 Minuten die Ohren auf Durchzug, weil ich nichts verstehe.

AstridDerPu

Kommentar von Delcatty ,

Was für eine tolle Antwort AstridDerPu. Oh je. Jetzt frage ich mich, ob ich als Ausländerin Probleme haben werde. Ich ziehe Mitte Januar nach Hessen. :)

Kommentar von AstridDerPu ,

Gern geschehen!

Kommentar von Clarissant ,

Sehr schöne Antwort, Astrid! :) 

Kommentar von AstridDerPu ,

Danke, Clarissant und Frohe Weihnachten!

Kommentar von Clarissant ,

Wünsch ich dir auch! :) 

Antwort
von Patchouli, 84

Ich spreche bayerisches schwäbisch, aber am schönsten finde ich oberfränkisch.

Antwort
von Torrnado, 17

ich liebe den norddeutschen " Dialekt " !

vor allem der aus Niedersachsen......

dieser sollte dabei aber schon noch klar verständlich sein, also nicht sowas wie Plattdeutsch oder Hamburgerisch ( das wär mir ne Spur zu heavy ^^ )

Antwort
von JoachimWalter, 37

Lausitzer Hochdeutsch!

Antwort
von Mausi2548, 17

Bayrisch und alemannisch - und das gemixt, ist besonders schön und vor allem einzigartig... ;-)

Antwort
von Nordseefan, 68

Darüber kann man trefflich streiten.

Musst mal googlen ( ich bin jetzt zu faul dafür). Es gibt da eine Seite auf der das steht, dann dazu gab es schon mal eine Umfrage.

Ich finde Bairisch und Platt am schönsten

Kommentar von Nick2020 ,

platt ist kein Dialekt!

Kommentar von Nordseefan ,

Natürlich ist Platt einDialekt.

Friesisch hingegen wäre eine Sprache.

Kommentar von Clarissant ,

Hat es nicht in Schleswig-Holstein den Status einer Minderheits- oder Regionalsprache? 

Aber es gibt ja ohnehin nicht DAS Plattdeutsch. Sind ja auch mehrere Dialekte. Bairisch genauso, das wird ja auch in Österreich und anderswo gesprochen. Es sei denn, du meinst nur Bayrisch. =) 

Antwort
von kenibora, 42

Möchtest Du ihn auch verstehen oder nur der Aussprache nach...? In ganz Deutschland gibt es überall Dialekte welche ein "normal" Deutscher gesprochen garnicht versteht. Ob  im tiefsten Bayern, ob im Schwabenland, Norddeutschland, friesiesche Inseln, Sachsen usw. Gott sei Dank gab uns Gott das "Hochdeutsch". Das verstehen nicht die Meisten, aber sehr viele. Sogar neuerdings viele Ausländer!

Kommentar von Clarissant ,

Gott sei Dank gab uns Gott das "Hochdeutsch"

Was denkst du, woraus "Hochdeutsch" entstanden ist? Nämlich genau aus diesen Dialekten, welche von "nicht-normalen" (?) Deutschen gesprochen werden. 

Übrigens ist die Bezeichnung "Hochdeutsch" als Synonym für die deutsche Standardsprache sprachwissenschaftlich falsch. Unter "Hochdeutsch" fällt jeder Dialekt, welcher die Zweite Lautverschiebung mitgemacht hat, also auch Bayrisch, Schwäbisch, Badisch, Sächsisch etc. Aus all den hochdeutschen Dialekten ist die deutsche Standardsprache entstanden. Daher: Die Standardsprache gehört zwar zum Hochdeutschen, aber sie ist eben nur ein Teil davon. "Hochdeutsch" ist ein sehr weitreichender und komplexer Begriff. :) 

Antwort
von BonzeUndJetzt, 70

Ich lebe seid 25 jahren in nürnberg. wir haben hier ein fränkisches dialekt. und ich finde es sau witzig und hässlich. ich finde hoch deutsch immer noch am besten die hamburger haben beste dialekt finde ich.

Kommentar von Clarissant ,

Fränkisch ist auch Hochdeutsch. :D 

Es sei denn, du meinst die deutsche Standardsprache. Davon gibt's aber mittlerweile auch so viele Varietäten, dass man mit dem Zählen nicht mehr hinterherkommt. Das ist beinahe schon eine Dialektgruppe für sich. ^^

Antwort
von Diodeicieli, 27

Kölsch,

Antwort
von sleepy55, 53

Kölsch.

Antwort
von coronaborealis, 14

Bairisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community