Frage von Baum41, 61

Welcher der 10 Pins eines Sim-Kartenlesers ist falsch gelötet, wenn ich beim Telefonat meinen Gesprächspartner höre, dieser aber nicht mich?

Hallo liebe Community,

ich habe ein Sony Xperia Z2 Handy, bei dem ein Teil des Sim-Karten-Slots kaputt gegangen ist (genauer gesagt ist einer der sechs goldenen Kontakte abgebrochen die die Sim Karte berühren).

Ich habe daher die Platine des Handys ausgebaut, den Sim-Kartenleser von der Platine abgelötet und einen neuen Kartenleser (original) gekauft. Diesen wieder an die Platine zu löten hat funktioniert, doch gibt es seitdem ein Problem:

Beim Telefonieren kann mein Gesprächspartner mich nicht hören (ich ihn aber schon); man könnte jetzt ja meinen das Mikrofon des Handys sei einfach kaputt. Das wiederum kann aber nicht sein, weil ich nach wie vor Sprachmemos aufnehmen kann. Und auch Videos, die ich aufnehme, haben im Nachhinein Ton. Beim Telefonieren hört mein Gesprächspartner ein sehr leises Rauschen, aber ansonsten nichts.

Es muss also ein Übertragungsfehler beim Telefonieren geben, der auf den Sim-Kartenleser zurückzuführen ist. Daher nun meine Vermutung: Von den 10 winzigen Pins, die auf die Platine gelötet werden, ist einer oder mehrere nicht korrekt gelötet, die normalerweise für die eigene Sprachübertragung verantwortlich sind.

Hat jemand genügend Ahnung von Handyplatinen bzw. Sim-Kartenlesern, um mir sagen zu können, welcher Pin falsch gelötet ist?

Alle 10 Pins auf gut Glück noch einmal zu löten ist zu schwer, da alles extrem klein ist und ich vielleicht mehr Pins aus Versehen ablöte als dranlöte.

Ein Bild des Kartenlesers findet man bspw. hier: http://s12021510.de/images/artnr/50465232/50465232_00.jpg

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Antwort
von Trackfreak, 52

Das hat nichts mit dem Kartenleser zu tun. Du hast beim Auseinanderbauen/Zusammenbauen irgendwas anderes beschädigt.

Die Kommunikation mit der SIM-Karte ist rein digital. Wenn da eine der Datenleitungen nicht richtig verlötet ist funktioniert gar nichts.

P.S. So ist eine SIM-Karte angeschlossen: http://2.bp.blogspot.com/-fiORQ94bwyM/USTTde7wBwI/AAAAAAAAAnU/P\_438Y9EnSg/s1600...

Antwort
von SYSCrashTV, 41

Das wird trotzdem nichts mit dem Kartenleser zu tun haben. Die Verbindung wird zwar über diesen Aufgebaut, da er zur Authentifizierung dient, aber es laufen ja die Daten nicht erst über die Antenne in die Karte und dann ins Gerät. Da wird was anderes nicht passen, da du wenn es am SIM-Reader liegt keine Verbindung bekommen würdest. 

Antwort
von ikinikin, 38

Ein Z2 hat 2 Mikrophone. Vielleicht wird beim Telefonieren ein anderes verwendet als beim Video aufnehmen

Kommentar von Baum41 ,

Du hast recht, es liegt an dem zweiten Mikrofon. Habe nämlich mal ein Headset angeschlossen und jetzt kann man ganz normal telefonieren. Die Frage ist nur, wo denn das zweite Mikrofon liegt, das beim Telefonieren verwenden wird?

Auch wenn es unwahrscheinlich ist - vielleicht sehe ich ja die Fehlerquelle. 

Kommentar von ikinikin ,

Ich schätze es liegt beim normalen Lautsprecher an der Unterseite. Falls du die Kurzanleitung noch hast kannst di bei Überblick mal schauen, da steht es nämlich.

Antwort
von randomuser20, 13

Der Kartenleser hat nichts damit zutun, dass dein Gesprächspartner dich nicht versteht. Wahrscheinlich hast du beim auseinanderbauen oder zusammenbauen irgendwas beschädigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community