Frage von aalbrechtstein, 2

Welcher dehnstab?

Hab jetzt einen mit ca. 2mm (bisschen kleiner vllt) drin und den kann ich auch einfach durchs loch ziehen. Hab noch einen mit 2,5mm und der passt nur zur Hälfte rein. Soll ich den dann durchdrücken einfach obwohl es schmerzt oder einen anderen kaufen mit einem kleineren durchmesser?

Antwort
von Splittedsoul, 2

Wenn es zu sehr schmerzt, ist es ein Vorzeichen darauf dass dein Ohrloch bald einreißt (Wenn auch nur wenig). Das blutet eventuell und entzündet sich dann vielleicht. Besser wäre, wenn du einen kleineren Dehnstab holst, aber ich habe auch einfach die Stäbe durchgedrückt. (Leider hat es sich jedes Mal entzündet und ich durfte nach dem heilen wieder von vorne anfangen ;))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten