Frage von CFWHris, 71

Welcher CPU Prozessor ist besser mal abgesehen von den Kosten?

Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz So.1150 BOX

oder

Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF (Skylake)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Darkmalvet, Community-Experte für Computer, Gaming, Hardware, ..., 37

Hallo CFWHris

Der i7 4790K ist klar besser als der i5 6600k.

Die i7 sind aber auch einen ganz andere Preiskategorie wie die i5, für einen Gaming PC ist ein i5 6600k schon mehr als ausreichend (auch ein i5 6400 reicht).

Bei einem Gaming PC ist es wichtiger eine gute Grafikkarte zu haben.

Bei einem PC, der intensiv für Videoschnitt gedacht ist, sind ganz andere i7 empfehlenswert, angefangen ab den i7 5820K (das ist einer aus der Oberliga mit x99 Mainboard)

http://ark.intel.com/de/products/82932/Intel-Core-i7-5820K-Processor-15M-Cache-u...

Wenn du vorhast dir einen PC zu bauen, dann sag mit bitte mal, was du mit diesem PC machen willst und wieviel Geld du zur Verfügung hast.

PS: Wenn du einen i7 für deinen Gaming PC kaufen willst, solltest du, wenn dir ein i5 nicht reicht, lieber auf den i7 6700k setzen, der gehört zur neuen Generation und zukunftssicherer

Kommentar von CFWHris ,

ok danke das bestätigt meine Gedanken ein Freund hat etwas anderes behauptet er meinte sein PC mit dem i5 un DDR4 wär besser als mein i7 mit GTX 970 und DDR3

Antwort
von CFWHris, 20

Hab das mal mit dem Kumpel jetzt geklärt :D a

aber mal andere Frage würde es sich lohnen ein System mit dem oben genannten CPU 16GB DDR3 und der MSI GTX 970 einen zweite GPU mit SLI zu betreiben?

Antwort
von Zuck3r, 40

Spiele Leistungstechnisch sind die aktuellen Top Prozessoren:

  • i7 5775C
  • i7 6700k
  • i7 4790k

Wo genau der 6600k steht kann ich dir nicht sagen, ist aber langsamer als der 4790k ;)

Kommentar von CFWHris ,

was ist nun an der Neuen Generation dann besser?

Kommentar von Zuck3r ,

Die neuere Generation hat eine bessere Leistung pro Takt. du vergleichst aber auch nen i5 (neue generation) mit dem Top i7(1150) der 4xxx Serie ;)

Hinzu kommt inverses Multithreading. Damit boosten die Skylakes ihre Leistung pro Thread im vergleich zu alten Prozessoren.

Und Skylakes können halt mit DDR4 umgehen. 

Trotzdem würde ich aktuell den 5775C kaufen. Mit Standard Takt ist der noch schneller als 6700k auf 4.5 ghz :) L4 Cache machts möglich.

Kommentar von Darkmalvet ,

Die aktuellen Top Prozessoren (auch für Gaming Systeme) sind ganz andere.

Da wären Intels 6 und 8 Kerner zu nennen, angefangen ab dem i7 5820k bis zum Topmodell, dem i7 5960x

http://ark.intel.com/de/products/82930/Intel-Core-i7-5960X-Processor-Extreme-Edi...

Im Gaming Bereich braucht mal solche Prozessoren allerdings nur, wenn man 4 Grafikkarten verwenden will um mit diesen auf mehreren Monitoren flüssig zu zocken.

Kommentar von Zuck3r ,

das ist nicht ganz richtig die reine Spiele-Performance der obigen Kerne sind höher als die der Extreme Prozessoren. Du akzeptierst die geringere Leistung aber für die höhere Grafik ausbeute.

Und auch dein letzter Absatz ist falsch. Du profitierst bereits bei 2 Karten von der höheren Anzahl an Lanes die ab dem 5930k zur Verfügung gestellt werden. Der 5820k lohnt nicht wirklich, da der nicht mehr Lanes hat.

Antwort
von MachEsNochmal, 30

Der i7-4790K

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community