Welcher CPU-Kühler für AMD FX-8350?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein EKL Brocken ECO wäre empfehlenswert:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/EKL-Alpenfoehn-Brocken-ECO-Tower-Kuehler\_964396.html

Für den FX 8350 mit seinen 125W ist ein Arctic Freezer 13 oder EKL Ben Nevis ein bisschen knapp. Die beiden würde ich eher für nen FX 6300 mit 95W empfehlen.

Der Brocken ECO ist 150mm hoch, passt also auch gut ins Gehäuse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Time2Snipez
05.11.2015, 00:20

Ok danke für den Tipp :) ich werde ihn mir ma anschauen, und mit dem werde ich keine Probleme haben? Manche meinten nämlich sogar das nur der TR Macho die einzig gute Wahl wäre...Passt nur mit 20cm leider nicht in mein Gehäuse :(

0

Der Freezer 13 sollte für den FX eig. locker ausreichen.

Ich benutze diesen selbst mit meinem 8350, und komme mit 4,7 Ghz nie über 60 Grad Celsius


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Time2Snipez
05.11.2015, 00:18

Den hatte ich ja auch als erstes im Blickfeld, bis mir mein Bruder berichtete das sein Freezer 13 alle 6 Monate einmal komplett gereinigt werden muss, weil sonst die CPU überlastet ist. Kennst du vielleicht nen besseren der nicht über 16 cm geht und so bei höchstens 40€ liegt?

0

Was möchtest Du wissen?