Frage von mahytho, 34

Welcher Comic/Graphic Novel eignet sich, um finanzielle Bildung zu lernen bzw. in welchem Comic ist das schon mal aufgetaucht?

Hallo zusammen!

Ich bearbeite ein Projekt, bei dem mit Hilfe eines Comics bzw. Graphic Novel eine finanzielle Bildung erreicht werden soll. Da ich keine Zeit habe, mir komplett ein eigenes auszudenken, würde ich gern auf eine "Vorlage" zurückgreifen. Nun die Frage an euch: Kennt sich einer mit Comics aus und kann mir sagen, welcher geeignet ist, um Dinge wie Markt, Geldpolitik, Kreditfolgen, Versicherungen, etc. zu behandeln? Wo sind solche Themen schon mal ansatzweise in einem Comic aufgetaucht? Der gesamte Comic muss sich nicht um das Thema drehen, ein Ausschnitt genügt auch.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

Viele Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackVortex, Community-Experte für Comic, 13

Kennt sich einer mit Comics aus und kann mir sagen, welcher geeignet
ist, um Dinge wie Markt, Geldpolitik, Kreditfolgen, Versicherungen, etc.
zu behandeln?

Ich lese seit vielen Jahren Comics, aber an die o.g. Themen kann ich micht entsinnen. Sind ja auch leider schrecklich langweilige Themen, von daher glaube ich nicht, dass sie jemals in einer für Dich verwendbaren Form in einem Comic aufgetaucht wären.

PS: Könnte dies hier tatsächlich etwas sein?

http://ruch-finanzberatung.de/buchtipp-onkel-dagoberts-sparbuch/

Kommentar von mahytho ,

Hallo BlackVortex,

vielen Dank für deine Idee!
Ja, das Buch könnte tatsächlich zum Thema passen! Ich würde mal reinschauen :)

Warum findest du, ist das Thema langweilig? Gerade hier ist es doch für Jugendliche sinnvoll, bescheid zu wissen, um nicht in irgendwelche Schuldenfallen zu tappen...

Viele Grüße und Danke!

Kommentar von BlackVortex ,

Gern.

Warum findest du, ist das Thema langweilig? Gerade hier ist es doch für Jugendliche sinnvoll, bescheid zu wissen, um nicht in irgendwelche Schuldenfallen zu tappen...

Ich glaube als Jugendliche(r) hat man andere "große" Sorgen als Finanzberatung und Schuldenfallen.

Und selbst ich als Erwachsener setze mich damit nicht gern auseinander; eben weil ich es wenig spannend finde.

... UND ich lese lieber den neuesten Batman :-).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community