Frage von Tantalus4ever, 18

Welcher Charakter aus Akte X ist euer Favorit?

Antwort
von Smilie7, 16

Ich habe zwar Akte x gesehen aber ich habe auch keinen Lieblingscharakter aus der Serie.

Aber ich muss sagen, das die ältere Dana Scully (neue folgen) besser aussieht als sie noch jünger wahr (nein, ich stehe nicht auf Frauen aber warum sollte man als Frau nicht auch zugeben dürfen, das andere Frauen attraktiv oder Heiß ausschauen?!) ;-)

https://twitter.com/xfilesnews/status/616030943741149184


Kommentar von Tantalus4ever ,

Ja Du hast recht. Botox wirkt nunmal Wunder😆

Kommentar von Smilie7 ,

Die hat sich Botoxen lassen? muss ich gleich mal nachschauen!

Kommentar von Smilie7 ,

Die Frau sieht mir sehr nach botox aus..

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fimage.gala.de%2Fv1%2Fcms%2FBx...

Außerdem sind es nur Gerüchte und wenn jemand was in die Welt verbreitet sollte man hinterfragen ob es auch wirklich stimmt.

Sie könnte auch Photoshop worden sein. Photoshop geht sogar bei beweglich Bildern (man brauch sich nur die Britney Spears Videos anzusehen).

Schau dir mal Katy Perry an. Sie sieht immer aus wie Ultra glatt geschminkt aber ohne Photoshop sieht sie ganz anderes aus.

Photoshop

http://images.fashiontimes.com/data/images/full/73934/katy-perry.jpg

Wahrheit

http://4.bp.blogspot.com/-lYiTMD2slBE/UNJUWRAS6OI/AAAAAAAAD9E/qywFgYjeQy4/s1600/...

Oben rechts auf das Bild klicken.

Kommentar von Lady3Jane ,

Es immer wieder schön, wen Frauen auf ihr Aussehen reduziert werden. Hat frau Falten sieht sie alt, verbraucht und unattraktiv aus. Hat sie keine, muss sie natürlich nachgeholfen haben. *Sarkasmus*

Oder wie es ein Twitter Account passend gedrückt hat:

How we respond to the release of new work by a talented and successful woman in 2016.... #EverydaySexism


(Wie wir auf die Veröffentlichung eines neues Werkes einer talentierten und erfolgreichen Frau m Jahr 2016 reagieren) Quelle: https://twitter.com/EverydaySexism/status/697720645489192960

Wenn man gebotoxt ist hat man normalerweise kein Falten (das ist der Sinn davon, die Muskeln, die zu Falten führen, werden durch Botox gelähmt und entspannen sich, was weniger Falten macht, da  die Muskeln nicht mehr bewusst angespannt werden können). Gillian Anderson hat Falten um die Augen (in dem verlinkten Bild gut und deutlich zu sehen und um die Augen um die Nase herum. Stirnrunzeln ging in den sechs neuen Episoden auch Problemlos)  und sie hat auch keine spiegelglatte, merkwürdig glänzende Stirn oder permanent einseitig hochgezogene Augenbraue wie typische Botoxnutzer.

In den aktuellen "Akte X"-Episoden trug Gillian Anderson übrigens eine Perücke die laut ihrer Aussage sehr straff auf ihrem Kopf saß (so straff, dass die Kopfschmerzen davon hatte), das hat einen gewissen "Lifting"-Effekt zur Folge, weil der festes Sitz die Kopfhaut zurückzieht und zusammen schiebt. Wer selber schon mal eine professionelle Perücke getragen hat, weiß wovon ich rede.

Und selbst wenn frau  (oder mann) nach hilft, ist das deren Sache.

Keine Ahnung warum man das im Internet ächten muss. Das ist sexistisch und alterdiskriminierend. Und am schlimmsten ist, das es meist Frauen sind, die anderen Frauen auf diese Art niedermachen :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten