Frage von waizzlr, 49

Welcher Bundesliga Verein ist der Beste!?

Ich habe neulich Tim Wiese in der WWF gesehen und mich gefragt welcher Verein der beste in der ersten Liga ist. Meiner Meinung nach ist es Bochum. Was haltet ihr davon... seid ihr meiner Meinung oder sagt ihr DEUTSCHLAND IST MEIN TEAM!!!

Antwort
von LeBonyt, 16

Ich sach mal als Hamburger; Natürlich ist der HSV ist der beste Verein. Ich liebe diese sehr hippen Auswärtstrikots. Okay, sie spielen zwar sportlich nich so dolle. Ich gebe ja zu: Iss ja auch nicht einfach den Ball in das Tor reinzukriegen. Besonders  wenn sich so viele gegen einen verschworen haben und einen daran hindern. Und der Mann, der immer an der Seitenlinie rumschreit und wild rumgestikuliert ist für den Spieler auch nur eine Furzdüse.

Tja muss man halt auch mal so sehen. 

Antwort
von KrizKey, 19

Blöde Frage: Aus welchem Jahr kommst du? ;-)

Die Promotion hieß bis Anfang der Nuller-Jahre WWF, heißt mittlerweile seit über 10 Jahren WWE (das "F" für Federation ist einem "E" für Entertainment gewichen).

Und Bochum ist auch schon seit mehreren Jahren nicht mehr in der ersten Liga...

Sportlich gesehen hilft ein Blick auf die Tabelle, vom Fanherzen her werden dir 10 Leute 10 verschiedene Antworten geben...

Antwort
von nic44br, 46

ehm? Schau auf die Tabelle.... Da siehst du wer der beste ist! Außerdem hat doch jeder einen anderen "Geschmack". Ich bin Dortmundfan obwohl Dortmund nicht der beste verein ist...

Antwort
von schwarzwaldkarl, 48

WWF ist eine Umweltsorganisation und dieser Wiese macht wohl bei irgendeiner Kirmesveranstaltung mit, weiß aber nicht wie die heißt... Kann mir auch kaum vorstellen, dass es dort eine Bundesliga gibt... 

Kommentar von KrizKey ,

Immerhin macht diese "Kirmesveranstaltung" mehr Umsatz als jeder einzelne Bundesligaverein...

Nein, dort gibt es keine "Bundesliga" im eigentlichen Sinne. Es gibt einen Weltmarktführer, und dort hatte Wiese immerhin einen Auftritt diese Woche. Darunter gibt es tausende, kleinere, freie ("Independent") Promotions auf dem ganzen Globus verteilt, die jedoch allesamt ihre eigenen Brötchen backen.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

es gibt viele solcher Kirmesveranstaltungen, welche extrem viel Umsatz machen... Meines Erachtens hat das Ganze aber mit Sport überhaupt nichts zu tun.. 

Kommentar von KrizKey ,

Es handelt sich um keinen Wettkampf gegeneinander, sondern um eine Performance miteinander. In dieser Performance ist die sportliche Komponente durch Athletik, Akrobatik, Kondition und Kraft durchaus gegeben. Für die Stunts (Stürze, Würfe etc.) ist körperliche Fitness unerlässlich. Wrestler haben allesamt eine jahrelange, knallharte Ausbildung genossen bevor sie überhaupt vor Publikum antreten durften. Und deshalb ist Wrestling durchaus auch als Sport zu sehen. Sport ist nicht immer gleich Wettkampf. Wenn man joggen oder ins Fitnessstudio geht, dann geht man schließlich auch zum Sport und befindet sich nicht in einem Wettkampf.

Zur Erklärung: Wiese bei WWE war ein (eventuell einmaliger) Publicity Stunt.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

meine persönliche Meinung ist halt, dass hier die Show im Vordergrund steht, aus dem Grund bringe ich es auch nicht wirklich mit Sport in Verbindung... 

Antwort
von pfirsich11, 23

WWF ist eine Umweltorganisation!
WWE (World Wrestling Entertainment) heißt der Verband wo Tim Wiese eine zweite Karriere starten möchte.
Um den besten Verein in Deutschland zu kennen, musst du dir bloß die aktuelle Tabelle und die Meister der letzten Jahre anschauen.

Antwort
von pegro2, 41

Klar , wenn Bochum der beste Verein der Bundesliga ist , gehört Bielefeld in die Champions League ! 

Kommentar von waizzlr ,

Finde ich auch.

Antwort
von Halli79, 33

Bochum? Erste Liga?

Kommentar von waizzlr ,

Seit 10 Minuten... noch nicht gehört?!

Antwort
von waizzlr, 32

ich mag Vanilleeis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten