Welcher Boden unter Terrasse verlegen(befahrbar)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin.

Von Holz würde ich die Finger lassen, wenn das mit dem Auto befahren werden soll. Bei mehr Einbauhöhe wäre sicherlich was machbar, aber nicht bei 3 oder 4 Zentimetern. Da wirst du nicht glücklich mit auf Dauer.

Eine relativ preiswerte Alternative wäre Porphyr. In polygonal (vieleckig) gehalten ist dieser Naturstein auch von Laien leicht zu verlegen.

Kurz und knapp: Stein in Mischung - Stein wenn nötig säubern - abbinden lassen - verfugen & säubern.

Fertig ist die Geschichte. Belastbar und zeitlos. Eine Alternative zu Porphyr wäre eventuell noch Quarzit, wovon ich wegen Fleckenempfindlichkeit aber gerade bei Fahrzeugbetrieb eher abraten würde.

Bei näheren Fragen darfst du gerne auf mich zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Holzfliesen oder Dielen werden sich ganz schnell unter dem Druck des Wagens verziehen / verformen.
Besser wäre eine gepflasterte Fläche. Die Betonplattform silltest du entfernen.
Um einen stabilen und tragfähigen Untergrund zu bekommen, benötigst du ca. 40 - 50cm Kies, den du in 2 Lagen einbaust und verdichtest. Je nachdem welches Pflaster du verlegst, benötigst du entweder 3 - 4cm 2/5er Splitt (Kleinstein 8/10cm) oder 5cm Splitt (Großstein 17/19cm). Welchen Stein du bevorzugst, ist reine Geschmackssache, die Tragfähigkeit ist bei der Belastung durch einen PKW gleich.
Du musst dich auch nicht auf graue Steine beschränken, es gibt auch gemischtfarbige Sortierungen. Am besten wäre es, wenn du mal zu einem Natursteinhandel fährst und dich dort umschaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit magerbeton 50mm betonplatten direkt auf den unterbeton , o,5% gefälle .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derBertel
16.04.2016, 00:05

Eine farbschöne Betonfarbe ist wahrscheinlich ebenso effektiv.Und genauso phantasievoll. Und mal einfach so aus dem Steh-greif  0,5 % Gefälle zu empfehlen, ohne die Örtlichkeit zu kennen? Ja doch, hat was. ;-)

0