Frage von saarlodri60, 32

Welcher Biker-Schrauber kann mir helfen-Gasdrehgriff geht nicht zurück?

Habe neue schöne Griffe an meinem Cruiser angebracht.Nun bleibt der Gasdrehgriff stehen und geht nicht in die Ausgangsstellung(Gas weg)zurück. Weiß ein gestandener Schrauber hier Rat? So kann das ja wohl nicht bleiben. Die neuen Griffe sind die Diamond Highway Hawk.

Antwort
von rosek, 20

Ich würde auch sagen die Lenkrad Gewichte sind zu fest angezogen.

Antwort
von fuji415, 8

Da kommen drei Fehler die das machen 

1. Gasgriff . 

2. Gaszug. 

3. Rückzugs feder  an der  Gemischaufbereitung . 

Gaszug vom Gaszug trennen dann kann man schon  Fehler ein oder ausschließen geht der Gasgriff leicht dann war es es nicht geht der Zug leicht raus und zurück und dann ist das auch mit der Feder gegessen oder hat das Bike sogar zwei Züge zum öffnen und schließen . 

Kommentar von saarlodri60 ,

 Ja,es hat zwei Züge.Ist auch meine Vermutung,dass mit dem Rückholzug etwas nicht stimmt.Aber ich seh absolut keinen Fehler.Habe mit HW 40 eingesprüht,geht nicht.Kann es sein,dass der gesamte Griff verdreht eingesetzt wurde?

Antwort
von MasterLukes, 12

Ich würde stark auf den Gaszug tippen. Entweder ist er im Vergaser oder dem Gasgriff nicht richtig eingehangen, oder er ist geknickt oder kaputt und blockiert deshalb im Zug. Einfach mal Anfang und Ende des Bowdenzugs checken ob was geknickt ist, wenn nicht den Gaszug mit Krieschöl oder WD40 einsprühen und gut schmieren, bewirkt oft schon Wunder ;)

Antwort
von Rosswurscht, 21

Sind Lenkergewichte dran die zu stram sitzen?

Kommentar von saarlodri60 ,

Keine Gewichte....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten