Frage von sellmecandy, 56

Welcher Beruf passt zu mir - Ich bin ein sehr komplizierter Mensch und bräuchte Hilfe.?

Ich habe meine mittlere Reife im Jahr 2015 abgeschlossen und mache jetzt mein Abi. Wissenschaftliche Fächer sind meine Schwäche, auch wenn mich Neurobiologie, die menschliche Anatomie und Psychologie ein bisschen interessieren. Meine Stärken liegen eher in Sprachen. Bis jetzt spreche ich vier Sprachen, möchte aber noch andere lernen. Ganz gut bin ich im künstlerischen Bereich und interessiere mich für Kunst und Design. Natürlich denkst du jetzt, dass ein Beruf wie Künstler oder Designer für mich am besten wäre. Jetzt erzähle ich aber etwas über mich persönliches.

Ich bin ein sehr introvertierter Mensch. Ich hasse Menschenmassen und laute Musik in Clubs, Gruppenarbeiten und vor allem habe ich große Angst vor einem langweiligen Leben. Ich möchte nicht immer zwischen meinem Arbeitsplatz und meinerr Wohnung hin und her pendeln müssen, und das mein ganzes Leben lang. Ich möchte nicht so ein Leben wie Schule-Ausbildung-Job-Hochzeit-Kinder-Rentner-Tod. Ich möchte viel reisen und möchte, dass die Welt mich kennt und ich sie. Große Angst habe ich vor dem Vergessenwerden. Ich möchte bekannt sein, aber nicht so billig wie ein Pop-Star oder so. Ich möchte vor allem kein Beruf ausüben, was jeder machen könnte, oder ein Job, was jeder kennt (!). Das heißt: Wenn ich 'Beruf' sage, fallen alle Jobs weg, die einem sofort einfallen wie z. B. Polizist, Anwalt, Arzt, Designer, Verkäufer, usw. Ich bin sehr selbsbewusst und liebe es stilvoll zu sein. Mir ist es wichtig etwas zu machen, was mir Spaß macht, ich viel reisen kann, was nicht jeder kennt, ein gutes Einkommen und möchte nicht in Kontakt mit vielen unterschiedlichen Menschen kommen, mir reichen ein paar. Ich hoffe, ihr könnt mir was vorschlagen oder irgendwie helfen. Bin 18 geworden und mich ärgert die Tatsache, dass ich in meinem Leben noch nichts erreicht habe und ich nicht wie jeder andere enden möchte. Normalität langweilt mich. Vielen Dank im Vorraus und mir tun die ganzen grammatikalischen Fehler in meinem Text jetzt schon Leid, falls welche vorhanden sein sollten. :)

Antwort
von MrHilfestellung, 39

Ich kenne Menschen wie dich, die meisten arbeiten irgendwo in der Berliner Medienbranche. Damit man da aber wirklich erfolgreich ist und auch bekannt wird braucht man wirklich viel Talent und auch einiges an Glück.

Antwort
von NLPcoaching, 27

Es liest sich als könntest du ein High Sensation Seeker sein. Vielleicht auch eine Scannerpersönlichkeit. Infos dazu findest du hier.

http://www.loesungs-coaching.de/High-Sensation-Seeker

Sollte das wirklich auf dich zutreffen könnte es sich lohnen sich erstmal damit zu befassen. Im Austausch mit Gleichgesinnten könntest du dir Berufsimpulse holen, die dann vielleicht auch für dich passen.

Antwort
von vitus64, 24

Entwicklungshelfer? Da kommst du viel rum

Antwort
von Fstyp3, 33

Wie wärs mit dem BND ?

Antwort
von Naturschutzer, 26

Hier kann dir keiner helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community