Frage von Deathport20, 39

Welcher Beruf nun?

Hallo Leute also ich bin 20 Jahre und nun bald mit meiner Ausbildung bei der Telekom als IT-SE fertig ( 3. Lehrjahr ).

Nun ich kann den Job zwar nur es ist nicht so wirklich meins.. Ich bin eher so, dass ich aufs Geld aus bin und naja man kann zwar gut von dem Gehalt Leben aber will schon mehr..

Was empfehlt ihr mir ? Bei welchen Berufen kann ich echt mehr Geld bekommen wo auch die Möglichkeiten bestehen sich zu steigern ?

Habe einen FOR Abschluss ( leider zu spät realisiert wie wichtig Schule ist ) Habe überlegt mein Fachabitur zu machen oder zu Studieren...

Hat wer von euch Tipps, Ideen oder Empfehlungen ?

Danke an alle

Ps. wollte früher eigentlich immer einen Job bei dem ich einen Anzug trage :)....

Antwort
von christl10, 24

Studiere BWL und gehe dann ins Management. Da darfst Du Anzüge tragen so viel Du willst und ordentlich verdienen. 

Kommentar von Deathport20 ,

Danke das wäre glaube ich echt was... 

Antwort
von Tessa1984, 10

Anzug tragen und viel geld dabei "verdienen" das wird schon schwierig... geh ins gehobene management, da KRIEGT man viel geld...

lg, Tessa

Kommentar von Deathport20 ,

Danke Tessa, wie komme ich ins gehobene Management ? und Anzug ist ja keine muss haha 

Kommentar von Tessa1984 ,

als frau hat man es da leichter :-D

Antwort
von CRXHack, 20

Mach denn Beruf der dir Spaß macht

Kommentar von Deathport20 ,

Ich weiß ja leider noch nicht einmal welcher Beruf mir Spaß machen könnte..

Kommentar von CRXHack ,

kann ich dir nicht sagen musst du entscheiden 

Kommentar von Deathport20 ,

Ja ist mir schon klar :) nur ich weiß leider nicht bei welchen Berufen man so viel Verdient da alle Internetseiten was anderes sagen.. und es gibt so viele Berufe von den ich noch nicht einmal was gehört habe

Antwort
von martin0815100, 23

Anzug tragen bringt erstmal nix.

Fachoberschule und Studium könnte helfen! Ist aber halt auch Aufwand und bedeutet noch einige Jahre ohne Kohle. Ob sich das dann lohnt hängt von Dir ab.

Nur Geld als Motivation wird da nicht reichen. man sollte dem Studentenleben schon noch mehr abgewinnen.

Ansonsten gäbe es sicher andere Wege. Weiterbildung zum Techniker, technischen Betriebswirt usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community