Frage von Sumpfantilope,

Welcher Beruf macht glücklich?

Kann natürlich kein Mensch sagen - ich weiß. Es gibt aber immer wieder Studien, die Menschen nach ihrem Glück befragen und die Ergebnisse hinsichtlich der verschiedenen Berufsgruppen auswerten. Heute stand in der Zeitung ein Auszug einer Umfrage, wonach Beamte in Deutschland die glücklichste Berufsgruppe darstellen. Über anderere Berufe sagt die Umfrage leider nichts. Kann mir jemand sagen, wo ich so eine Statistik finden kann? Fände das sehr interessant zu sehen.

Antwort von demosthenes,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vor einigen Wochen hatte ich zu meinem Erstaunen gelesen, dass die Friseurinnen mit ihrem Beruf ganz besonders zufrieden sein sollen.

Kommentar von cateye8,

Ich hab diese Antwort auch gehört. Friseurinnin seien sehr glücklich. Wie ist das mit Tänzerinnen? Oder Lehrerinnen? Oder Putzfrauen? Mich interessiert die Frage der Fragestellerin auch sehr!

Antwort von Moltobene,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der Beruf zu dem man berufen ist.

Antwort von DonRolfo,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jeder Beruf, wenn er Berufung ist :-)

Antwort von smikschl,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der tollste Beruf macht einen nicht glücklich, wenn das Umfeld (Kollegen, Chef, Firmenphilsophie etc. ) nicht stimmt! ;-)

Kommentar von Sumpfantilope,

Und auch nicht wenn man ohnehin ein Miesepeter ist, aber der Beruf spielt für´s Glücklichsein schon eine wichtige Rolle. Dass er kein Garant ist für Glück ist klar, aber man kann sicher sagen, dass Piloten glücklicher sind als Maurer auf´m Bau für 3,50€ die Stunde.

Kommentar von smikschl,

Na ja, grundsätzlich denke ich schon daß ein Maurer glücklicher sein kann als ein Pilot. Beim Maurer ist es aber wohl weniger der Job der nicht glücklich macht, als mehr die schlechte Bezahlung und die mangelnde gesellschaftliche Anerkennung. Wäre ein Maurer in der Gesellschaft genauso angesehen wie ein Pilot und würde er das gleiche verdienen, wäre er vermutlich sogar glücklicher. Spontan fallen mir einige Dinge ein, die bei diesem Beruf besser sind als beim Piloten. Z.B. Arbeitszeit, Arbeit an der frischen Luft, mehr Zeit für Familie etc. durch die Arbeitszeiten, geregelteres Leben,...

Antwort von ruthchen,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was ist denn wichtig im Beruf?
daß er einem entspricht und man darin gut sein kann
daß man gutes Feedback bekommt
daß man den Leistungen entsprechend entlohnt wird
und vielleicht gute Kollegen.
Wie geht das denn in eine Statistik?
Beamte werden zumindest keine Arbeitsplatzsorgen haben. Ich persönlich wäre aber ein hundslausiger Beamter... (und unglücklich)

Kommentar von Sumpfantilope,

Ich erwarte von der Statistik ja auch keine Wunder, es ist nur eine Statistik! Aber interessieren tut es mich!

Antwort von Luise,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der eigene Traumberuf für den man auch noch gut geeignet ist. Für mich meiner.

Antwort von xyungeloest,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

bei google wirst du sicher fündig werden.

aber heute habe ich zufällig im radio gehört, die glücklichste berufsgruppe, nach letzter erhebung, sollen die beamten sein.

stimmt :o))

Kommentar von gutefee,

steht doch schon in der Frage ... wer lesen kann ....

Kommentar von xyungeloest,

@gutefee: sorry, wollte auch nur damit sagen, dass ich das auch gehört habe und werde einen lesekurs besuchen :o))

Kommentar von Sumpfantilope,

Nee, sonst würd ich doch nicht fragen!;-) Konnte zu diesem Thema leider nichts Stichhaltiges finden.

Antwort von cateye8,

Mich interessiert diese Frage auch sehr. Ich hab nämlich auch schon versucht, eine Statistik oder ähnliches über google zu finden. Es ist mir nicht gelungen. Die Friseurinnen - Antwort hab ich damals nämlich auch gehört. Nun möchte ich gerne die Studie darüber nachlesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community