Frage von smilegirl10, 11

Welcher Beruf ist heutzuatgs im Gesundheitswesen bedürftig?

Guten Tag Ich gehe in die Fachmittelschule und studiere im Berufsbereich Gesundheitswesen. Weil ich in einem Jahr dann wissen muss welchen Beruf ich ausüben möchte würde ich gerne wissen, welcher Beruf heutzutage bedürftig ist, damit ich dann nicht dastehe und sage das in diesem Bereich alle Stellen vergeben sind. Ich hoffe ihr versteht was ich meine und freue mich auf jegliche Antworten.

Antwort
von Marssalein15, 7

Guten Abend,

ich kann dir ja mal schnell eine Liste machen:

  1. Gesundheits- und Krankenpfleger
  2. Kinderkrankenpfleger
  3. Operationstechnische Assistenz
  4. Medizinisch technische Fachangestellt
  5. Kauffrau im Gesundheitswesen 

Es gibt natürlich noch mehrere Berufe, die ich jetzt nicht aufgezählt habe. Im medizinische Bereich sucht man immer Personal.

Viele liebe Grüße Marssassa

Antwort
von wolfgang1956, 2

Alle Berufe, für die viel zu wenig bezahlt wird:

  • ambulante Pflegekraft
  • ambulante Pflegehilfskraft
  • medizinisch technische Assistenz
  • medizinisch pharmazeutische Assistenz

Es ist eben nicht ausreichend, wenn man als Gesundheitsminister sagt, wir haben die Leistungen für Demenzkranke verbessert. Das nutzt nämlich nichts, wenn die Pflegedienstleister unter permanentem Personalmangel leiden, weil die Kassen zuvor natürlich ihre Vorstände mit dicken Gehältern und Dienstwägen ausstatten müssen und die Entgelte näher an den Mindestlöhnen liegen als einer Fachkraft lieb sein mag. Der Satz des Gesundheitsministers mag ja formal richtig sein und stimmen, nur muss man eben dafür sorgen, dass das Geld bei den Fachkräften und Dementen ankommt und nicht schon vorher verbraten wurde!

Ein weiteres Defizit dieser Berufe ist die Tatsache, dass während des Berufslebens viel zu wenig Rentenbeiträge eingehen und diese wirklich wichtigen Berufe direkt in die Altersarmut führen.

Antwort
von Goodnight, 3

Informiere dich im BIZ.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community