Frage von bumblebee049, 40

Welcher Beruf ist der richtige Beruf?

Hallo, Ich weiß nicht was ich später werden soll.Ich weiß einfach nicht was das richtige für mich ist. Einmal wollte ich Polizistin werden. Doch da fehlt mir eine Anforderung. Und zwar die Mindestgröße. Polizistin wollte ich werden,Weil ich für Recht und Ordnung sorgen wollte. Auch gegen Respektlosigkeit hätte ich gerne was tun wollen. Ich weiß das man als einzige Polizisten somit nicht wirklich viel erreichen wird , Doch vielleicht ist es eine Möglichkeit wenigstens ein bisschen Gerechtigkeit und Frieden in die Welt zu bringen. Ich weis nun aber dass auf Grund meiner Mindestgröße keinen beruflichen Erfolg in dem Bereich erzielen kann. Doch nicht nur Weil ich zu klein Bin, sondern auch weil viele Menschen sagen dass ich zu sensibel für diesen Beruf bin. Ich möchte aber trotzdem Menschen helfen. Ich weiß nur nicht in welchen Beruf man das macht. Ich weiß das ist sehr viele Berufe gibt womit man mit Menschen zu tun hat und Ihnen helfen kann aber ein paar davon kommt für mich leider nicht infrage. Die meisten dieser Berufe, die mit der Psyche oder mit dem Menschen selbst zu tun hat und Für die ich mich interessiere braucht man ein Studium. Zum Beispiel im Bereich Rechtswissenschaften. Ich habe gehört, dass schon viele in dem Studium durchgefallen sind. Hättet ihr vielleicht Ahnung von Berufen, die mit dm Thema: Menschen, der Psyche, Rechte zu tun haben ?

Es würde mich sehr freuen, wenn ihr einige Tipps für mich habt.

Antwort
von aida99, 5

Wie wäre es mit Ergotherapeutin? Das ist ein Ausbildungsberuf, man hat viele Freiheiten, kann mit kreativen Methoden versuchen, kranke Menschen wieder 'fit' zu machen für ihren Alltag - und alle E-Therapeuten, die ich kenne, finden ihren Beruf super.

Antwort
von Thomas19841984, 17

du könntest innerhalb weniger Wochen Demenzbetreuer/Betreuungsassistent/Alltagsbegleiter werden. da verdienst du aber nur mind. 9  Euro pro Stunde

Antwort
von Thomas19841984, 15

du könntest innerhalb weniger Wochen Demenzbetreuer/Betreuungsassistent/Alltagsbegleiter werden. da verdienst du aber nur mind. ) Euro pro Stunde

Antwort
von SoFTRaP, 20

Mindestgröße 1.65

Es sei denn, du bist sportlich außergewöhnlich begabt.

Dann ist eine Ausnahme möglich. :)

Antwort
von Rollerfreake, 7

Wenn du Menschen in Notsituationen helfen möchtest, Notfallsanitäter. 

Antwort
von Prinzessle, 5

Securitas....da brauchst Du aber zuerst eine abgeschlossene Ausbildung und kannst dann quer einsteigen...

Oder Sozialarbeiterin

Antwort
von Vardanchik, 14

Wenn dir was Spaß macht, das interssant ist und motiviert bist. Ist das dein Job.

Antwort
von loje5, 10

Naja es gibt ja auch andere soziale Berufe wie bsw. Erzieherin. http://www.soziale-berufe.com/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten