Welcher Beruf ist das, wie nennt man solche Leute?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nachlassverwalter eventuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solch einen Beruf gibt es nicht. Denn wenn es keine Erben gibt, erbt der Landesfiskus. Sobald der Nachlass aus einem Grundstück besteht ist es zudem sehr unwahrscheinlich, dass alle potentiellen Erben die Erbschaft ausschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frager3XD
20.06.2016, 18:12

Und wenn der Staat beschleißt einen Immobilienmakler einzuschalten und das Grundstück zu verkaufen? Würde das gehen?

0
Kommentar von Ronox
20.06.2016, 19:33

Das erledigt im Regelfall das Liegenschaftsamt bzw. die Vermögensverwaltung selbst. Solche Fälle sind ohnehin sehr selten. Kein Makler könnte hauptberuflich davon leben.

0

Ein Rechtspfleger übernimmt dann die Aufgabe dieses zu organisieren. Verkauft wird es dann aber vom Staat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das können auch freischaffende makler sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von webya
19.06.2016, 16:54

definitiv nein

0

Immobilienverkäufer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von webya
19.06.2016, 16:54

nein

0