Welcher Basketball ist am besten und wie teuer ist einer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde definitiv zu molten greifen oder auch spalding.

Aber auf jeden fall Größe 7. Wegen den Ball Marken... tja Moltens sind teuer sind aber auch normaler weise die Bälle die im Verein benutzt werden Spaldings findet man auch ab und zu in Vereinen sind die günstigere Lösung. Ansonsten noch drauf achten ob der Ball für draußen oder drinnen ist da die Bälle dann unterschiedliche Profile haben. Notfalls kannst du auch noch zu wilsons greifen aber empfehle ich dir eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv Standardgröße, also 7.

Ich schwöre auf Spalding. Ist einfach Qualität. Kosten von 20-50€ und aufwärts, je nachdem. Aber für den Anfang reicht einer im Bereich 20-30 € durchaus.

Hab mir letztens auf Amazon den spalding recycle geholt um 26€. Wird aus recycletem Material hergestellt. Fühlt sich super an und lässt sich 1a spielen.

Viel Spaß beim Spielen

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
01.04.2016, 12:52

cool danke, hast du evtl. ein link?

0

Für innen: Molten GG7

Für außen: Nike Hypergrip.

Beide in Größe 7.

Und lass am besten die Finger von Gummibällen, wenn die erstmal anfangen sich abzunutzen, sind die irgendwann von der Oberflächenstruktur so eben wie eine Tomate und rutschig wie ein Stück Seife. Das will keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?