Frage von Sinabnc, 96

Welcher baby-name ist am besten?

Hey;) ich habe eine frage und zwar zum thema baby-namen. Meine sis bekommt eine tochter und zur auswahl stehen die namen: 

Alison, 

Camille (franz. ausg.: camii), 

Zola (z wird wie s ausg.),

Kiera (nicht kira, betonung auf e),

 Aniela (e wird nicht gespr.),

Giselle 

Antwort
von Volturi12, 49

Alison Camille ist mit Absatand der schönste *-*

Antwort
von neo1991, 58

Mir gefällt der Name Zola besonders gut! LG

Antwort
von itsme2906, 43

Also ich persönlich finde von den aufgezählten Namen den Namen Alison am besten da die anderen "gewöhnungsvedürftig" sind und oftmals werden sie von anderen Leuten im Kindergarten(in 3-4 jahren) falsch gelesen oder geschrieben

Antwort
von Drake712, 35

Kiera und Also find ich von diesen Namen am besten.

Antwort
von Sinabnc, 47

Estelle steht auch zur auswahl

Antwort
von xdxaxy, 33

Alison und Kiera find ich am besten aber die anderen Namen sind auch schön :)

Antwort
von Chumacera, 46

Diese Namen finde ich alle nicht so besonders gut, gerade weil sie kein Mensch eindeutig aussprechen kann. Man müsste immer dazu sagen, wie es sich jetzt ausspricht. Am ehesten würde ich, wenn es schon einer dieser Namen sein muss, für Alison plädieren, da weiß man wenigstens, wie es auszusprechen ist.

Kommentar von EdnaImmers ,

Alison oder Älison?

Kommentar von Chumacera ,

Kann man das auch deutsch aussprechen? Wie gruselig! Ich denke eigentlich, die englische Variante ist hier geläufiger, deswegen halte ich das für eindeutig.

Kommentar von MARLBOROpink ,

Bist du per Zufall aus Deutschland? Dort ist alles ausser Deutsch eh fremd.

Du hast kein Mensch gesagt, ich habe die Namen schon richtig im Kopf ausgesprochen.

Antwort
von Aleqasina, 47

Die klingen alle irgendwie künstlich modern.

Ich fürchte, das Kind wird nicht glücklich damit. Vor allem, weil es später gegenüber anderen immer den Namen buchstabieren oder die Aussprache korrigieren muss, so wei du es oben schon getan hast.

Kommentar von Sinabnc ,

Meine schwester hat selber einen namen den sie bustabieren muss und sie kommt damit super klar

Antwort
von Bellabella9911, 1

Alison gefällt mir am besten :)

Antwort
von LordPhantom, 16

Wie wäre es mit Saskia oder Ronja

Antwort
von EdnaImmers, 38

hängt immer auch vom Nachnamen ab.

Persönlich mag ich keine Namen, bei denen die Aussprache erst erklärt werden muss. :-)))

Antwort
von ich313313, 31

Sie hat hoffentlich keinen typisch deutschen Nachnamen?
Mit Namen aus anderen Sprachen als Erstname bzw. Rufname wäre ich vorsichtig, weil sie meistens falsch ausgesprochen werden.

Ich finde keinen der Namen wirklich schön, wenn ich wählen müsste, würde ich Camille nehmen.

Kommentar von TrudiMeier ,

Scarlett Lehmann ist doch toll..... :-))

Kommentar von ich313313 ,

Ohja! Winnetou-Jérôme Schulze aber auch! ;)

Kommentar von TrudiMeier ,

Ich bin schwer begeistert :-)

Antwort
von TrudiMeier, 29

Ehrlich, ich finde alle Namen nicht besonders schön.  Warum müssen Kinder eigentlich mehr oder weniger ausgefallene Namen haben? Ok- es gibt sicher noch Schlimmere.

Kommentar von Sinabnc ,

Wenn alle kinder traditionelle und normale namen hätten könnte es ja sein das es dann plötzlich 3 julias oder so in einer klasse gabe und dann wüsste man nie wer gemeint ist. Welchen namen würden sie denn vorschlagen?

Kommentar von LordPhantom ,

Ich hab drei Max in meiner Klasse ^^

Kommentar von TrudiMeier ,

In der Klasse meiner Nichte sind drei ! Michelles, zwei Celines und zwei Lunas! Wenn alle also ausgefallene Namen haben, kommt das genauso vor. :-)  Klar, Gertrud, Edeltraut und Mathilde wären sicherlich nicht doppelt - aber da besteht Mobbinggefahr.

Wenn mein Sohn ein Mädchen geworden wäre, dann hätte ich sie Alice genannt. Die Töchter meiner Freundin heißen Marta und Marit - beides finde ich sehr schön und sehr selten (noch).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten