Welcher Ausbildungsberuf mit dem man danach Architektur studieren könnte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast scheinbar eine sehr romantische Vorstellung vom Berufsdasein eines Architekten. Eine handwerkliche Ausbildung ist die beste Voraussetzung, die du fürs Studium und später den Job haben kannst, weil der Entwurf und die Planung handwerklich gefertigter Lösungen, ungefähr 90% deines Daseins ausmachen werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

betonbauer, schreiner, bauzeichner oder zimmermann. es gibt viele hochschulen/ unis, die das studium berufsbegleitend anbieten (nachdem du deine erste ausbildung abgeschlossen hast natürlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maurer, Zimmerer, Tischler, Schreiner aber auch Bauzeichner, technischer Zeichner etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifefree
19.08.2016, 08:00

ja,so ist es.

0

Bauzeichner kommt dem schon recht nahe, jedoch handelt ein Zeichner natürlich auch meist nur nach Anweisung eines Architekten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viele architekten komen vom bau... also maurer , zimmerleute usw.. einige haben auch bauzeichner gelernt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, muss es eine abgeschlossene Berufsausbildung im Baubereich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung