Frage von Smertnizy, 49

Welcher Arzt ist nun dafür zuständig?

Hallo! :)

Ich habe seit ein paar Monaten eine Warze neben dem Nasenloch und ich weiß nicht welcher Arzt dafür nun zuständig ist .. Habe bei einen Hautarzt nachgefragt der hat mich zu einem HNO Arzt weiter geleitet dann hat der HNO Arzt wieder gesagt ein Hautarzt ist dafür zuständig also ehrlich Gesagt fühl ich mich verarscht ?

Antwort
von KatzenEngel, 20

Ja, so sind die Ärzte, mir gings schon oft so...einer verweist zum andern, nur weil der eine keinen Bock hat, sich der Sache anzunehmen - da könnt ich ko...zen.

Also eindeutig bei Dir: Hautarzt. Geh zu einem andern. Manche operieren selbst, also wenn die Warze weggeschnitten werden soll, ansonsten überweisen sie Dich zum Chirurgen.

Alles Gute :)

Antwort
von Pauli1965, 28

Würde ich mich auch fühlen. Wenn die Warze außen an der Nase ist, sollte ein Hautarzt sie behandle. nimm einen anderen Hautarzt.

Antwort
von Fotosafari, 16

Gehe bei dieser Angelegenheit immer zum Hautarzt.Wird vereist,ist schmerzfrei.In kurzer Zeit ist alles weg.

Antwort
von Hexe121967, 23

du willst das ding loswerden?  dann mach einen termin beim chirurgen.

Antwort
von alexstylee, 17

Ich hatte als ich kleiner war öfter eine Warze am Fuß und einmal auch an der Hand. Falls es wirklich eine warze ist kann ich dir endwards empfehlen. Dafür braucht man auch kein Pflaster. Frag einfach mal in der Apotheke, ob das auch für das Gesicht geeignet ist,weil ich es nnur am Fuß benutzt habe. Lg Alex :)

Antwort
von JosiBaum, 23

Ganz klar der Hautarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten