3 Antworten

Wenn man vom Ethischen mal absieht, gibt es meiner bisherigen Erfahrung nach eigentlich keinen Grund, keinen Klon zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich hatte schon einen originalen Arduino und mehrere verschiedene Nonames getestet und konnte bisher keinen Nennenswerten unterschied feststellen. Daher bin ich der Meinung, dass sich die Billigvariante wirklich lohnt.

Allerdings solltest du auf die Lieferdauer achten. Die billigen kommen meist aus China und sind ewig unterwegs. (Deiner aus dem Link übrigens auch). Das ist aber (aus meiner Sicht) auch schon der einzige Hacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Noname, ATmega328P ist der Controller der im Arduino ist, du kaufst nicht das komplette Ding.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FL0R1XD
06.06.2016, 22:16

da steht aber board + kabel

0

Was möchtest Du wissen?