Welcher Anwalt bei Nachbarkrach am Gartenzaun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nachbarschaftsstreitigkeiten sind zunächst mal überhaupt kein Fall für den Anwalt, sondern allenfalls für einen Schiedsmann. Ein Schiedsverfahren ist auch zwingend vorgeschrieben, bevor man vor Gericht ziehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der eigene Verstand sollte bei Nachbarstreitigkeiten der beste Anwalt sein! Ohen den eigentlichen Grund für die Streitigkeit  zu kennen, kann man wohl kaum raten oder auch nur!?!!

Sicher indessen ist, das könnte für beide Seiten teuer werden, bis ein Richter die endgültige Schuld- und Kostenzuweisung trifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smootho
11.03.2016, 12:13

Hier geht es um das Fachgebiet! Um mehr nicht! Und es geht um Gartengrenze /Sichtschutz - sollte doch reichen, oder? 

0

Die entscheidende Frage ist hier, hat Deine "Kumpeline" eine Rechtschutzversicherung oder zumindest gute finanzielle Rücklagen? Dann sollte sie auf jeden Fall vor Gericht ziehen und jeder Rechtsanwalt wird sie auch gerne vertreten.

Sollte es allerdings eher nicht der Fall sein, würde ich ihr eher empfehlen sich mit dem Nachbarn sachlich über den "Vorfall" zu unterhalten und notfalls eine neutrale Person hinzu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn es um Sichtschutz / Gartengrenze geht? Zu hohe Hecke, ärgerliche Eindfriedung - so was in der Art? Wen sucht man da auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
11.03.2016, 12:53

Die Gemeinde, da gibts entsprechende Vorschriften, an die sich alle zu halten haben.

1

Ich würde Herrn Dr. Stefan Ra*b empfehlen. Der hat das ja mit dem Maschendrahtzaun und dem Knallerbsenstrauch auch super gelöst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde an ihrer stelle nicht zum Anwalt, sondern einen Schiedsmann aufsuchen, den gibt es eigentlich fast überall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?