Frage von Aieda, 92

Welcher Anime/Manga ist euer Lieblingsanime bzw. Lieblingsmanga und warum?

Antwort
von Hatsuto, 17

Hab mal eine Liste meiner Favoriten (Manga, kein Anime) erstellt mit "Gründen", auch wenn es nicht ganz eindeutig ist und sich ändern kann:

  1. Naruto: Gute Story und atemberaubende Kämpfe. Es gibt so einige Arten                 von Chakra und viele unterschiedliche Ninjakünste usw. . Die                         Zeichnungen sind gut und es gibt keine überflüssigen Szenen von               halbnackten Mädchen.
  2. Rave: Abgeschlossene Story ("Kampfstory")in einer Fantasywelt.                           Einerseits gibt es viele nichtmenschliche Wesen, anderseits so                  einige Fahr- und Flugzeuge, sonst kaum Technologie. Trotz der                    düsteren Hintergrundgeschichte an vielen Stellen lustig.
  3. Fairy Tail: Sozusagen der Nachfolger von Rave, aber mehrere kurze                            Storys (nicht unbedingt schlechter). Es gibt haufenweise                             Anspielungen auf Rave. Dazu die ganzen Streitereien zwischen                    den Helden, die nicht selten in Prügeleien enden!
  4. One Piece: Überall Wasser, aber viele können nicht schwimmen, weil sie                     dafür Teufelskräfte der unterschiedlichsten Art besitzen. Aber                     auch die Figuren ohne Teufelskräfte stehen ihnen in nichts nach.                      Die Fischmenschen und andere Rassen gefallen mir.
  5. Fullmetall Alchemist: Alchemisten, die von allem aus der Umgebung                                die Form verändern. Was dabei alles herauskommen kann!                           Dagegen haben die Homunculi und Chimären körperliche                             Fähigkeiten. Die (abgeschlossene) Story ist gut gelungen.
  6. Bakuman.: Komödie über Mangazeichner. Kann ich jedem empfehlen, egal                   welches Genre er/sie sonst mag. Da erfährt man viel über                           die Arbeit der Mangazeichner. Romanze ist auch dabei, aber                     keineswegs kitschig. Lustig ist es auch oft.
  7. Yu-Gi-Oh: Anfangs denkt sich Yami dauernd irgendwelche Spiele aus, die                   er gegen Fieslinge spielt oder er erledigt Schlägertypen auf                        verrückte Weise. Später geht es nur nich ums Kartenspiel, wird                              aber dennoch nicht langweilig.
  8. Rosario+Vampire: Fast alle Charaktere sind Monster, die sich in Menschen                           verwandeln können. Einige sehen in ihrer waren Gestalt                             echt krass aus. Die Zeichnungen sind sehr gut, aber auch                            die (langsam beginnende) Geschichte ist nicht schlecht.
  9. Assassination Classroom: Obwohl es darum geht, die Welt zu retten, kaum                                       Ernst. Der "Böse" (Korosensei) grinst dauernd und                                      die Helden mögen ihn eigentlich, wollen und müssen                                 ihn aber töten. Wie das wohl ausgeht?
  10. Deathnote:   Mystery halt. Was die Hauptfiguren sich immer für Tricks                              ausdenken, um ihrem Gegner reinzulegen. Zwischendurch ist                      auch Action dabei.
Antwort
von NaihuMisaki, 39

ich hätte da ein paar mehr die ich als " lieblings animes" bezeichnen würde & zwar

FairyTail, der anime ist einfach wunderschön gemacht, eine welt in der magier sind nicht verstecken müssen, mit viel fantasie, und soviel verschiedenen arten von magie, wie könnte man diesen anime nicht mögen?

Naruto, er ist einfach legendär!! die kampfszenen, so wie die storie die vielen verschiedenen Charaktere es reißt einen einfach mit, wenn man einmal anfängt, kann man nicht mehr aufhören zudem finde ich gut das die story auch länger geht! 

Devil Survivor 2, Wow, einfach wow der anime hat mich positiv überrascht es gab keine folge in der ich mich nich gefragt habe, was passiert nun? was finden die charaktere jetz raus? dieser anime ist einfach mit soviel interligenz , fantasy, und aktion gemacht, das man sich einfach nur WOW denken kann!!

Black butler, es war einfach mal was anderes , so ein anime in diese richtung habe ich noch nie gesehn, deswegen hat mich das auch total geflasht, ich habe ihn mir monate lang aufgeschrieben doch hatte immer zweifel das der anime vielleicht doch nicht so gut ist, und ob ich mir den jetz wirklich angucken sollte, aber als ich mich entschied ihn zu gucken, war ich froh , er war wirklich toll gemacht, also ich glaube er ist aufjedenfall empfehlenswert!

soo, das waren meine 4 lieblings animes, vermutlich denken ein paar leute man könnte nur 1 lieblings anime haben, aber das ist schwachsinn, wenn es dir gut gefällt, gefällt es dir eben gut :)

Antwort
von dedeagle, 19

Spoilerfree

Boku dake ga Inai Machi

Erstmal, die Story. Die Story fängt normal an. Sie stellt den Lebenslauf des Hauptcharakters vor und danach worum es eigentlich in der Geschiche geht. Aber: Die Geschichte allgemein ist sehr spannend.

Die Animation: Es wurden hier extrem viele kleine Gimmicks reingesetzt, sei es, während gerade die Handlung vorranschreitet, mit warmen Farben gezaubert wird, oder wenn die Handlung gerade wieder "züruck und vorannschreitet" mit kalten Farben. 

Charakter:

In Boku dake ga Inai Machi wurde so ziemlich jeder Charakter gut erzählt.

Viel weiteres ist nicht zu erzählen, da sonst die Geschichte komplett gespoilert sein würde.

Antwort
von Secrety1, 7

Mein Lieblingsmanga ist auf jeden Fall Love Stage!!.

So eine gute Story hatte ich vor diesem Manga schon lange nicht mehr. Yamada-kun and the seven witches ist zwar auch super, aber Love Stage!! noch besser. Eine supersüße Story und geniale Charaktere. Ich mag jeden einzelnen von ihnen! Dann ist da noch der tolle Zeichenstil und der Manga ist perfekt!

Antwort
von Schrodinger, 35

Ganz eindeutig und ohne Frage: Digimon und danach Hellsing / Hellsing Ultimate.

Bei beiden sind die Charakter einfach einem so schnell ans Herz gewachsen und du findest Sympathie in ihnen. In Digimon ist das ganze sogar noch stärker vorhanden und du fühlst dich als Teil der Gruppe. In Hellsing ist es eher spannend, wie es weitergeht. 

Antwort
von ariaMo, 45

Tokyo Ghoul , Attack on Titan , Sword Art online <- schau einfach mal rein dann hast du deine Begründung

Antwort
von mineralwasser4, 42

Ich gucke keine Animes oder lese Mangas...

Ich habe trotzdem schon einmal einen Manga gelesen und ich muss sagen der War nicht schlecht: The legend of Zelda Majoras Mask

Antwort
von icarenot, 36

Shigatsu wa Kimi no Uso

Warum? Handlung - möchte dich nicht spoilern :)

Antwort
von Kiseijuu, 33

Death Note = sehr spannend und spychological für eher schlauere
Psycho Pass= sehr spannend geht auf das Leben hinaus, psychological von unsere Gesellschaft

Fullmetal Alchemist

Atack on titan

Kiseijuu

Kuroko no Basket

D Gray Man

Higschool of the dead

ich kann dir noch 30 weitere empfehlen

Antwort
von jaci007, 21

Black Butler und Devils & Realist ^^ Begründung hab ich leider keine xD

Antwort
von shadowhunter109, 12

Naruto....er ist einfach geil. Da gibt es so viele Charaktere und und und....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten